Audit & Tax


Abschluss
Master
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Finanzen, Controlling und Recht
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte


Der Masterstudiengang Audit & Tax vermittelt den Studierenden alle notwendigen Kenntnisse, die für ihre Berufstätigkeit als Wirtschaftsprüfer/ Wirtschaftsprüferin wichtig sind. Der Studiengang ist praxisorientiert ausgerichtet, um den Studierenden den Start in den Beruf zu erleichtern. Neben dem normalen fachlichen Wissen sollen die Studierenden auch eine umfassende Sozialkompetenz erwerben. Im Masterstudiengang werden die im Bachelorstudiengang erworbenen Kenntnisse vertieft und erweitert. Die Zielgruppe des Studiengangs sind vor allem Personen, die schon einmal in einem Wirtschaftsprüfungsbetrieb gearbeitet haben und sich weiterbilden wollen.

Inhalte:

  • Rechnungslegung 
  • Prüfung
  • Jahresabschlussanalyse und Unternehmensbewertung
  • Steuerlehre
  • Recht
  • BWL
  • VWL
  • Business Ethics und Genderkompetenz 
  • Selbst-, Team- und Konfliktmanagement


Perspektiven


Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Audit & Tax sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiengangs hervorragend auf eine Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer bzw. als Wirtschaftsprüferin vorbereitet. Dies bedeutet vor allem eine Karriere im Rechnungswesen. Die Studierenden erwerben neben dem normalen fachlichen Wissen auch eine gute Managementkompetenz, was sie auch für Leitungs- und Führungsaufgaben qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Prüfungstätigkeit
  • Steuerberatung
  • Unternehmensberatung
  • Gutachtertätigkeit
  • Treuhandtätigkeit
  • Rechtsberatung


Wirtschaftlich Denken und Handeln
100%
Fremdsprachen anwenden
25%
Natur erforschen
8%
Lehren und Erziehen
25%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
8%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
42%
Recht anwenden und vertreten
83%
Heilen und vorbeugen
8%

Techniker Krankenkasse