Architektur und Umwelt - Fernstudium

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Bauwesen und Immobilien
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Architektur und Umwelt erhalten die Studierenden Fachkenntnisse des Ökologischen Bauens. Das Thema Bauen und Umwelt ist zu einem der wichtigsten Themen des zukünftigen Bauens geworden. Dies gilt sowohl für die rasant wachsenden Städte als auch für gewachsene Regionen mit einer oftmals aufwendig ausgebauten, aber nicht nachhaltig konzipierten bebauten Umwelt. Die Zielsetzung, ein nachhaltiges und ganzheitlich betrachtetes Planen und Bauen als Standard zu etablieren und zu festigen, erfordert entsprechend notwendige Veränderungen im gesamten Planungs- und Bauprozess.

Oftmals ermöglichen Wahlpflichtmodule eine individuelle Schwerpunktbildung und Vertiefung, z.B.:

  • Städtebau
  • Bauprodukte in der Planung, Konstruktion und Nutzung von Gebäuden
Inhalte: 
  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung und Entwurf
  • Energetische Bewertung von Gebäuden
  • Baustoffe/Schadstoffe
  • Wasser und Landschaft
  • Ökologische Gesamtkonzepte
  • Planung und Entwurf  

Perspektiven

Den Absolventinnen und Absolventen bieten sich nach erfolgreichem Abschluss des Studiums vielseitige Berufs- und Aufstiegschancen, u.a. als Angestellter als auch in der Selbstständigkeit.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben