Altenpflege-Management - berufsbegleitend


Abschluss
Bachelor of Arts
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
12 Trimester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte


Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Altenpflege-Management erwerben

  • Allgemeine Wirtschafts- und Managementkompetenzen
  • Pflegerische Kompetenzen
  • Personale und soziale Kompetenzen
  • Aktivitäts- und Handlungskompetenzen


Perspektiven


Absolventen dieses Studienprogramms qualifizieren sich für die Arbeit in einer leitenden Position im mittleren Management stationärer, teilstationärer oder ambulanter (Alten-) Pflegeeinrichtungen. Die Führungsaufgabe kann sich auf die Heim bzw. Einrichtungsleitung, Bereichsleitung oder Geschäftsführung beziehen. Auch die Personalführung, Beratung und Anleitung von Mitarbeitern unterschiedlicher Qualifikationsniveaus können den Führungsaufgaben angehören.


Besonderheiten


Der Studiengang richtet sich an examinierte Pflegefachkräfte, vor allem Altenpfleger/innen, die sich für eine Leitungsposition auf akademischen Niveau qualifizieren möchten.
Es besteht die Möglichkeit, Teile der beruflichen Ausbildung auf das Studium anrechnen zu lassen und dieses so zu verkürzen. 


Wirtschaftlich Denken und Handeln
83%
Fremdsprachen anwenden
8%
Natur erforschen
8%
Lehren und Erziehen
50%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
8%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
8%
Recht anwenden und vertreten
8%
Heilen und vorbeugen
58%

Techniker Krankenkasse