Freie Schülerpraktikumsplätze Anlagenmechaniker (m/w/d)


Anlagenmechaniker (m/w/d)

Als Anlagenmechaniker braucht man dich überall dort, wo mit Flüssigkeiten, Gasen oder Druckluft Anlagen und Maschinen betrieben werden. Das ist zum Beispiel in der Nahrungsmitteltechnik, in der Energie- und Versorgungstechnik, also zum Beispiel in Elektrizitätswerken, in Fabriken oder großen Betrieben wie Verkehrsbetrieben und in der Erdöl- und Erdgasförderung der Fall.

Von der Metallplatte zum Rohrleitungssystem

Biegen, Schneiden, Stanzen, Bohren und Schweißen – wenn du das nicht beherrschst, wer sonst? Erst einmal musst du die technische Zeichnung und die Stücklisten auswerten. So verschaffst du dir ein Bild darüber, welche Materialien du in welchen Mengen benötigst, welche Werkzeuge du dazu brauchst und wie das Ergebnis aussehen soll. In einer technischen Zeichnung werden die exakten Maße angegeben, die du in der Produktion auf hundertstel oder tausendstel Millimeter einhalten musst. Wenn ein Teil von den Vorgaben abweicht, passt es nicht zu den übrigen Teilen der Konstruktion und muss angepasst oder im „worst case“ neu gefertigt werden. Bevor es überhaupt losgehen kann, wird die Sicherheitskleidung angezogen. Ohne die geht im Beruf des Anlagenmechanikers nichts. Besonders beim Schweißen ist oberste Vorsicht geboten. Nachdem du die Einzelteile entweder manuell oder mit der Maschine angefertigt hast, indem du zum Beispiel ein Metallblech für Rohre mit dem Schneidbrenner zurechtgeschnitten hast, werden die Teile durch Schweißen, Schrauben oder Löten miteinander verbunden.

Von der Werkstatt auf die Baustelle

Wenn die verschiedenen Rohre, die du für ein Rohrleitungssystem einer Lebensmittelfabrik hergestellt hast, fertig sind und auf ihre Funktionen wie zum Beispiel ihre Dichtheit geprüft wurden, sind sie fertig für den Transport. An der Baustelle angekommen, bist du als Anlagenmechaniker auch für die reibungslose Montage zuständig. Mit deine Kollegen zusammen transportierst du die Rohre (je nach Größe per Hand oder mit Baumaschinen) zu dem Ort, an dem sie befestigt werden sollen und montierst die vielen Teile zu einem großen Rohrleitungssystem. Nur, wenn alles so aufgebaut ist wie in der technischen Zeichnung vermerkt, ist der Kunde mit dir zufrieden. Zum Schluss weist du den Kunden in die Funktionen und Bedienung des Systems ein. Dein Auftrag ist erledigt, doch bald wirst du wiederkommen, um die Anlage zu warten und wenn nötig Störungen zu beseitigen.




Anlagenmechaniker (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Anlagenmechaniker bauen, montieren und reparieren Rohrleitungssysteme, Kesselanlagen, Lüftungsanlagen und Behälter. Sie analysieren dazu die technischen Unterlagen und arbeiten anschließend genau nach Plan.


Beginn:

(4)

Bereiche:

ANZEIGE


Anlagenmechaniker (m/w/d) Einsatzgebiet Rohrsystemtechnik
27568 Bremerhaven - Lloyd Werft Bremerhaven GmbH
Beginn: 2019   Jetzt bewerben! 
  Premiumprofil - Detaillierte Informationen findest du hier.  


Anlagenmechaniker (m/w) Schwerpunkt Rohrsystemtechnik
01328 Dresden - Hertel GmbH Dresden
Beginn: 2019   Jetzt bewerben! 


Schülerpraktikum: Anlagenmechaniker (m/w/d)
49163 Bohmte - Hans-Jürgen Keil Anlagenbau GmbH & Co. KG
Beginn: 2019   Jetzt bewerben! 

Unternehmen suchen dich!
Schalte dein Bewerberprofil


Schülerpraktikum: Anlagenmechaniker (m/w/d)
14532 Kleinmachnow - Mittelmärkische Wasser- u. Abwasser GmbH
Beginn: 2019   Jetzt bewerben! 


Techniker Krankenkasse