Schiettinger-Gruppe - Logo

Schiettinger-Gruppe

Brand - Göppingen - Lichtenau
95682 Brand
Deutschland
Website ansehen

Verpackungsmittelbranche

Branche

800 » Schiettinger-Gruppe

Mitarbeiter

Brand, Göppingen, Lichtenau

Standorte

Trotz Corona-Krise: Wir suchen weiter nach dir!

Wir stellen weiterhin Azubis ein und freuen uns über deine Bewerbung.


Egal ob für Lebensmittel, Turnschuhe, Smartphone, Fernseher oder viele andere Produkte – ohne Verpackungen geht es heutzutage nicht mehr. Die Schiettinger -Gruppe entwickelt und produziert Verpackungen und Displays aus Voll- und Wellpappe. Zu den Schwerpunkten zählen Lebensmittelverpackungen, Faltschachteln, Versandverpackungen und Displays.

Mit Werken in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen beliefert die Schiettinger-Gruppe seine Kunden deutschlandweit und darüber hinaus. Neben den Verpackungsherstellern Fr. Schiettinger KG in Göppingen und Brand gehören der Wellpappen- und Verpackungshersteller Wellpappe Auerswalde KG und der Displayhersteller Lichtenau Display KG zur Schiettinger - Gruppe.

Insgesamt werden rund 800 Mitar­beiter und Mitar­bei­te­rinnen an den vier Standorten beschäftigt.

Wichtige Fragen kurz beantwortet:

Wie groß sind die Chancen nach der Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Bei guten Leistungen während der Ausbildung stehen die Chancen gut auf einen krisensicheren Arbeitsplatz. Wir bilden unsere eigenen Fachkräfte von morgen aus!

Ist die Verpackungsbranche zukunftsfähig?

Ja! Es gibt zwar immer wieder Meldungen, dass Verpackungsmüll reduziert werden muss, das betrifft vor allem Verpackungen aus Kunststoff.

Wir stellen unsere Verpackungen aus Voll- und Wellpappe her, aus nachwachsenden Rohstoffen also. Die Verpackungen können nach Gebrauch recycelt werden.

Wir produzieren Verpackungen für folgende Bereiche:

  • Lebensmittelindustrie
  • Versand- und Onlinehandel
  • Getränkeindustrie
  • Elektroindustrie
  • usw.

Gibt es weitere Verpackungshersteller?

Ja! Wir gehören in Deutschland zu den Top 50 Unternehmen in der Verpackungsbranche.

An allen Standorten bilden wir jedes Jahr Jungendliche in unterschiedlichen Berufen aus. Von Beginn an werden unsere Auszubildenden zu ausgezeichneten Facharbeitern ausgebildet. Zahlreiche Jubilare in den einzelnen Werken zeigen, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohlfühlen. Einige unserer langjährigen Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnen sind seit Ihrer Ausbildung bei uns beschäftigt.

Die Schiettinger Gruppe bildet diese Berufe aus:

Mediengestalter

Was macht man in diesem Beruf?
Die dreijährige Ausbildung erfolgt nach dualem System, d.h. im Ausbildungsbetrieb und in der zuständigen Berufsschule.

Während der Ausbildung erlernst du das Bearbeiten von Texten, Bildern, Grafiken nach Kundenvorgaben am Bildschirm. Du erhältst z.B. Druckdaten von Werbeagenturen, welche du mit technischen Hintergrundwissen über die Funktionalität userer Druckmaschinen (Möglichkeiten der Umsetzung) bearbeitest bzw. anpasst, so dass diese an den Druckmaschinen mit entsprechender Qualität realsiert werden können. Dabei arbeitest du mit speziellen Anwendungsprogrammen.

Digitale Bildbearbeitung und typografische Umsetzung nach Kundenwunsch sind nur einige Bereiche, mit denen du dich während deiner Ausbildung vertraut machst.

Worauf kommt es an?

  • Technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und Farben müssen sicher erkannt werden
  • Gute Noten in den Hauptfächern
  • Selbstständige & sorgfältige Arbeitsweise; Teamfähigkeit & Flexibilität

Weitere Informationen:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Zugangsvoraussetzung: Realschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 01. September

Ausbildungsorte:

  • Wellpappe Auerswalde KG - 09244 Lichtenau

Wir bieten:
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung sowie bei guter Leistung die Chance auf einen krisensicheren Arbeitsplatz. Der Beruf Mediengestalter Digital & Print (m/w/d) bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Industriemeister (m/w/d) (Printmedien), Techniker (m/w/d) (Druck- und Medientechnik), Fachwirt (m/w/d) oder Betriebswirt (m/w/d) (Medien)

Bei Interesse an einem Praktikum bitte an den jeweiligen Standort wenden!

Medientechnologe

Was macht man in diesem Beruf?
Medientechnologen Druck erlangen Kenntnisse zu den Druck-techniken, des Flexodruck- oder Offsetdruckverfahrens sowie zur Handhabung von Druckformen und Farben. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre.

Zum Tätigkeitsbereich gehören das Bedienen der großen, modernen Druckmaschinen, die Druckform- oder Druckplattenherstellung sowie die Farbvorbereitung. Nach dem Kennenlernen von Aufbau und Funktionsweise der Druckmaschinen, richtest du die Druckmaschinen ein, steuerst den gesamten Druckprozess und führst Wartungs- und Reinigungstätigkeiten an den Maschinen durch. Die Überwachung der Druckergebnisse durch Qualitätskontrollen, das Angleichen von Farbtönen sowie Mess- und Prüftätigkeiten sind ebenso wichtige Aufgaben.

Die Ausbildung erfolgt nach dualem System im Betrieb und an der dafür zuständigen Berufsschule.

Worauf kommt es an?

  • Interesse für technische Anlagen und Maschinen
  • Gute Noten in Haupt- und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Selbstständige & sorgfältige Arbeitsweise; Teamfähigkeit & Flexibilität

Weitere Informationen:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Zugangsvoraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 01. August oder 01. September

Ausbildungsorte:

  • Fr. Schiettinger KG - 73033 Göppingen
  • Fr. Schiettinger KG - 95682 Brand/Opf.
  • Wellpappe Auerswalde KG - 09244 Lichtenau

Wir bieten:
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung sowie bei guter Leistung die Chance auf einen krisensicheren Arbeitsplatz. Der Beruf Medientechnologe im Bereich Druck bietet zudem gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Ausbilder (m/w/d), Industriemeister (m/w/d) (Printmedien), Druck-meister (m/w/d), Techniker (m/w/d), Fachwirt (m/w/d) oder Betriebswirt (m/w/d)

Bei Interesse an einem Praktikum bitte an den jeweiligen Standort wenden!

Packmitteltechnologe

Was macht man in diesem Beruf?
In der Ausbildung erlernst du alle relevanten Fertigkeiten zur Entwicklung und Herstellung von Packmitteln aus Voll- und Wellpappe. Dabei gehören die computergesteuerten Fertigungsanlagen der Produktion, die Qualitätskontrolle und die Verpackungsentwicklung zu den wichtigsten Bereichen. Nach dem Kennenlernen von Aufbau und Funktionsweise der modernen Produktionsanlagen, richtest du die Fertigungsmaschinen ein, steuerst, überwachst, optimierst den Herstellungsprozess und führst Wartungs- und Instandhal-tungstätigkeiten aus.

Um den verschiedensten Produkten zu einer „maßgeschnei-derten“ Verpackung zu verhelfen, werden in der Entwicklungsabteilung Verpa-ckungen unter Berücksichtigung von Kundenvorgaben, Funktionalität und Ästhetik entwickelt. Die Ausbildung erfolgt nach dualem System im Betrieb und an der dafür zustän-digen Berufsschule.

Worauf kommt es an?

  • Interesse für technische Anlagen und Maschinen
  • Gute Noten in Haupt- und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Selbstständige & sorgfältige Arbeitsweise; Teamfähigkeit & Flexibilität

Weitere Informationen:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Zugangsvoraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 01. August oder 01. September

Ausbildungsorte:

  • Fr. Schiettinger KG - 73033 Göppingen
  • Fr. Schiettinger KG - 95682 Brand/Opf.
  • Wellpappe Auerswalde KG - 09244 Lichtenau

Wir bieten:
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung sowie bei guter Leistung die Chance auf einen krisensicheren Arbeitsplatz. Der Beruf Packmitteltechnologe bietet zudem gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Ausbilder (m/w/d), Industriemeister (m/w/d) (Papierverarbeitung), Techniker (m/w/d) (Papiertechnik), Fachwirt (m/w/d) oder Betriebswirt (m/w/d)

Bei Interesse an einem Praktikum bitte an den jeweiligen Standort wenden!

Elektroniker für Betriebstechnik

Was macht man in diesem Beruf?
Die dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgt nach dualem System, das heißt im Ausbildungsbetrieb und in der zuständigen Berufsschule. Während deiner Ausbildungszeit wirkst du bei der Installation Wartung und Modernisierung unserer elektronischen Anlagen und Geräte mit. Du erlernst das Installieren von elektronischen Bauteilen, Leitungsführungssystemen, Energie- und Informationsleitungen sowie das Ausrüsten von Maschinen mit den dazugehörigen Automati-sierungssystemen.

Worauf kommt es an?

  • Interesse an Maschinen und deren Maschinentechnik insbesondere deren Elektronik
  • Gute Noten in den Hauptfächern und Physik
  • Selbstständige & sorgfältige Arbeitsweise; Teamfähigkeit & Flexibilität

Weitere Informationen:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Zugangsvoraussetzung: Realschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 01. August oder 01. September

Ausbildungsorte:

  • Fr. Schiettinger KG - 95682 Brand/Opf.
  • Wellpappe Auerswalde KG - 09244 Lichtenau

Wir bieten:
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung sowie bei guter Leistung die Chance auf einen krisensicheren Arbeitsplatz. Der Beruf Elektroniker (m/w/d) bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Industriemeister (m/w/d) (Elektrotechnik), als Techniker (m/w/d) (Elektro- oder Medizintechnik), als Technischer Fachwirt (m/w/d) oder als Betriebswirt (m/w/d).

Bei Interesse an einem Praktikum bitte an den jeweiligen Standort wenden!

Industriekaufmann

Was macht man in diesem Beruf?
Die dreijährige Ausbildung erfolgt nach dualem System, d.h. im Ausbildungsbetrieb und in der zuständigen Berufsschule. Mit dem Hinter-grundwissen über Produktionsabläufe und betriebliche Zusammenhänge, befassen sich Industriekaufleute mit kaufmännischen und betriebs-wirtschaftlichen Aufgabenbereichen im Unternehmen. Du erlernst den Umgang mit allen dafür relevanten Programmen und Systemen.

Worauf kommt es an?

  • Kommunikationsfähigkeit sowie gute Umgangsformen bei Kontakt mit Kunden oder Lieferanten
  • Gute Noten in den Hauptfächern
  • Selbstständige & sorgfältige Arbeitsweise; Teamfähigkeit & Flexibilität

Weitere Informationen:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Zugangsvoraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 01. August oder 01. September

Ausbildungsorte:

  • Fr. Schiettinger KG - 73033 Göppingen
  • Fr. Schiettinger KG - 95682 Brand/Opf.
  • Wellpappe Auerswalde KG - 09244 Lichtenau

Wir bieten:
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung sowie bei guter Leistung die Chance auf einen krisensicheren Arbeitsplatz. Der Beruf Industriekaufmann (m/w/d) bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Ausbilder (m/w/d), Fach- und Betriebswirt (m/w/d) (Einkauf, Logistik, Marketing, Personal, Vertrieb).

Bei Interesse an einem Praktikum bitte an den jeweiligen Standort wenden!

Industriemechaniker

Was macht man in diesem Beruf?
Während deiner dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit bist du in der Abteilung Instandhaltung tätig. Du stellst die Betriebsbereitschaft unserer Maschinen und Fertigungsanlagen sicher und wirkst bei der Optimierung bzw. Verbesserung unserer Anlagen mit. Du erlernst die Herstellung von Geräteteilen, Maschinenbauteilen und –gruppen, deren Montage, Einrichtung, Inbetriebnahme und Funktionsprüfung. Außerdem gehört die Metall- und Kunststoffbearbeitung zu den Ausbildungsinhalten.
Die Ausbildung erfolgt nach dualem System im Betrieb und an der dafür zuständigen Berufsschule.

Worauf kommt es an?

  • Interesse an Maschinen und deren Maschinentechnik sowie deren Funktionsweise
  • Gute Noten in den Hauptfächern und Physik
  • Selbstständige & sorgfältige Arbeitsweise; Teamfähigkeit & Flexibilität

Weitere Informationen:
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Zugangsvoraussetzung: Realschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 01. August oder 01. September

Ausbildungsorte:

  • Fr. Schiettinger KG - 95682 Brand/Opf.
  • Wellpappe Auerswalde KG - 09244 Lichtenau

Wir bieten:
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung sowie bei guter Leistung die Chance auf einen krisensicheren Arbeitsplatz. Der Beruf Industriemechaniker (m/w/d) bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Industriemeister (m/w/d), Feinwerkmechaniker (m/w/d), Techniker (m/w/d), Fachwirt (m/w/d) oder Industriebetriebswirt (m/w/d)

Bei Interesse an einem Praktikum bitte an den jeweiligen Standort wenden!

Fachkraft für Lagerlogistik

Was macht man in diesem Beruf?
In der dreijährigen Ausbildungszeit arbeitest du in unseren Logis-tikzentren mit. Die Ausbildung erfolgt im dualen System: im Betrieb und an der zuständigen Berufsschule.
Du erlernst Güter anzunehmen und zu kontrollieren, sachgerechtes Lagern und das Versenden von Waren. Durch moderne Technik können freie Lagerplätze ermittelt werden. Die Lagerbedingungen sollten für die Ware optimal sein, damit es später bei der Weiterverarbeitung in der Produktion zu keinen Problemen kommt. Im Warenausgang werden Auslieferungstouren geplant, Lieferungen zusammengestellt, Begleitpapiere und wichtige Zollerklärungen ausgestellt. Weitere Schwerpunkte sind das Beladen von LKWs, das Sichern der Fracht gegen Verrutschen, das Bedienen von Gabelstaplern und die Optimierung logistischer Prozesse.

Worauf kommt es an?

  • Wichtig sind Umsicht und Konzentration beim Bedienen von Gabelstaplern oder Hebebühnen
  • Gute Noten in den Hauptfächern
  • Selbstständige & sorgfältige Arbeitsweise; Teamfähigkeit & Flexibilität

Weitere Informationen:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Zugangsvoraussetzung: Realschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 01. August oder 01. September

Ausbildungsorte:

  • Fr. Schiettinger KG - 95682 Brand/Opf.
  • Wellpappe Auerswalde KG - 09244 Lichtenau

Wir bieten:
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung sowie bei guter Leistung die Chance auf einen krisensicheren Arbeitsplatz. Der Beruf Fachkraft für Lagerlogistik bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Logistikmeister (m/w/d), Technischer Fachwirt (m/w/d) oder als Betriebswirt (m/w/d).

Bei Interesse an einem Praktikum bitte an den jeweiligen Standort wenden!

Fachinformatiker

Was macht man in diesem Beruf?
Die dreijährige Ausbildung erfolgt im dualen System im Betrieb und an der zuständigen Berufsschule. Während deiner Ausbildungszeit mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung arbeitest du bei der Entwicklung und Optimierung unserer spezifischen Software mit. Du testest bestehende Anwendungen, passt diese an und entwickelst anwendungs-gerechte Bedienoberflächen.

In der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) bist du mit dem planen und konfigurieren von IT-System betraut. Dazu gehört auch die Fehlerdiagnose und Fehlerbehebung. Wichtig dabei sind die Dokumentation und Schulungen für die Benutzer.

Die dreijährige Ausbildung erfolgt im dualen System im Betrieb und an der zuständigen Berufsschule. Als Fachinformatiker digitale Vernetzung (m/w/d) arbeitest du an der Verbindung unterschiedlicher Komponenten wie informationstechnische Systeme, Maschinen und Menschen, um schnellere, bessere, allerdings auch sicherere Arbeitsabläufe zu schaffen.

Während deiner Ausbildung zum Fachinformatiker Daten- und Prozess-analyse (m/w/d) deckst du Schwachstellen bei bestehenden Arbeits- und Geschäftsprozesse auf informationstechnischer Ebene auf. Dabei ermittelst du den jeweiligen Bedarf an digitalen Informa-tionen für den zu optimierenden Prozess. Somit kannst du die datengesteu-erten Prozesse effizienter gestalten.

Worauf kommt es an?

  • Durchhaltevermögen bei der Fehlersuche, Interesse an Hard- und Software, technisches Verständnis, Freude an Entwicklung und Optimierung, Lernbereitschaft da es laufend neue Entwicklungen gibt
  • Gute Noten in den Hauptfächern
  • Selbstständige & sorgfältige Arbeitsweise; Teamfähigkeit & Flexibilität

Weitere Informationen:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Zugangsvoraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 01. September
Fachrichtungen: Anwendungsentwicklung // Systemintegration // Digitale Vernetzung // Daten- und Prozessanalyse

Ausbildungsorte:

  • Fr. Schiettinger KG - 95682 Brand/Opf.

Wir bieten:
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung sowie bei guter Leistung die Chance auf einen krisensicheren Arbeitsplatz. Der Beruf Fachinformatiker (m/w/d) bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Techniker (m/w/d), als Fachwirt (m/w/d) (Computer-Management) oder als Betriebswirt (m/w/d)

Bei Interesse an einem Praktikum bitte an den jeweiligen Standort wenden!

Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Was macht man in diesem Beruf?
Die dreijäh­rige Ausbil­dung erfolgt im dualen System im Betrieb und an der zustän­digen Berufs­schule. Die Planung und Organi­sa­tion eines reibungs­losen Ablaufs von Warenein- und -ausgängen zählt zu den Haupt­auf­gaben von Spedi­ti­ons­kauf­leuten. Während deiner Ausbil­dung lernst du die Abläufe in unserem Versand kennen, wie zum Beispiel die Planung und Organi­sa­tion der Trans­porte, die Bearbei­tung von Ladelisten und das Erstellen und Prüfen wichtiger Trans­port­do­ku­mente wie Liefer­schein, Fracht­brief und Zolldo­ku­mente. Dir werden Kennt­nisse zur Touren­pla­nung, die Fracht­ver­gabe an Spedi­tionen, Kontrolle von Fracht­rech­nungen und die Pflege unserer Palet­ten­konten vermittelt.

Worauf kommt es an?

  • Freund­li­cher Umgangston, Organi­sa­tions- und Kommunikationstalent
  • Gute Noten in den Haupt­fä­chern Deutsch, Mathe und Geographie
  • Selbst­stän­dige & sorgfäl­tige Arbeits­weise; Teamfä­hig­keit & Flexibilität

Weitere Infor­ma­tionen:
Ausbil­dungs­dauer: 3 Jahre
Zugangs­vor­aus­set­zung: Realschul­ab­schluss
Ausbil­dungs­be­ginn: 01. September

Ausbil­dungsort:

  • Fr. Schiet­tinger KG – 95682 Brand/Opf.

Wir bieten:
Eine anspruchs­volle und abwechs­lungs­reiche Ausbil­dung sowie bei guter Leistung die Chance auf einen krisen­si­cheren Arbeits­platz. Der Beruf Kaufmann für Spedi­tion und Logis­tik­dienst­leis­tung (m/w/d) bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiter­bil­dungs­mög­lich­keiten:
Fachwirt (m/w/d) (Güter­ver­kehr und Logistik oder Logis­tik­sys­teme) oder Betriebs­wirt (m/w/d)

Bei Inter­esse an einem Praktikum bitte an den jewei­ligen Standort wenden!

Deine Vorteile bei uns:

Vorteile

Deine Bewerbung:

Schicke uns deine Bewerbung gerne per E-Mail. Die einzelnen Ansprechpartner findest du bei der Beschreibung der Ausbildungsberufe.

Wir prüfen deine Bewerbung und du erhältst möglichst zeitnah eine Eingangsbestätigung von uns. Wenn wir dich näher Kennenlernen möchten bekommst du eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Wenn du uns überzeugt hast werden wir dich gerne als neues Teammitglied bei uns begrüßen und du erhältst einen Ausbildungsvertrag.

Vorteile

Arbeitskleidung

Azubi-Projekte

Flexible Arbeitszeiten

Gute Azubi-Gemeinschaft

Intensive Prüfungsvorbereitung

Hohe Übernahmequote

Individuelle Förderung

Langjährige Erfahrung

Mentoren-Programm

Mitarbeiter-Events

Regelmäßiges Feedback

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Auszeichnungen

Kontakt

Herr Dennis Fode

Herr Dennis Fode

Ausbildung in Göppingen
+49716167251290
E-Mail anzeigen
Herr Michael König

Herr Michael König

Ausbildung in Brand
09236 / 66 2480
E-Mail anzeigen
Frau Grit Weiß

Frau Grit Weiß

Ausbildung in Lichtenau
037208 / 608-3100
E-Mail anzeigen

Schiettinger-Gruppe im Web

Web

Facebook

15 15 Stellen gefunden

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Individuelle Förderung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Individuelle Förderung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Individuelle Förderung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Individuelle Förderung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Individuelle Förderung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Wir weisen darauf hin, dass die Verantwortung für die Inhalte, insbesondere für deren Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit, beim Auftraggeber liegt. Texte, Daten und Fotos dieses Profils wurden bereitgestellt von: Schiettinger-Gruppe