Ausbildung und duales Studium bei Jungheinrich


 
Jungheinrich AG
Friedrich-Ebert-Damm 129
22047 Hamburg
Branche: Transport, Logistik und Verkehr
Mitarbeiter: 14.000
Webseite

Die Jungheinrich AG mit Stammsitz in Hamburg ist einer der drei größten Anbieter in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik weltweit. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das 1953 gegründete Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Regalsystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. Die Dienstleistungen umfassen Vermietung und Absatzfinanzierung der Produkte, Wartung und Reparatur von Geräten sowie Aufarbeitung und Verkauf von Gebrauchtgeräten. Das Unternehmen beschäftigt rund 14.000 Mitarbeiter in mehr als 36 Ländern, davon knapp die Hälfte in Deutschland. Die Produktionsstandorte in Norderstedt und Lüneburg (beide bei Hamburg) sowie Moosburg bei München und Landsberg bei Halle werden durch ein Werk in Qing-pu nahe Shanghai (China) ergänzt. Zudem wurde im Jahr 2013 ein weiteres Werk für Lager- und Systemfahrzeuge in Degernpoint in Moosburg errichtet.

Kontakt


Janina Lange


Friedrich-Ebert-Damm 129
22047 Hamburg
040 69483469

Auszeichnungen


Jungheinrich AG - kununu top company
Jungheinrich AG - kununu top company
Jungheinrich AG - trendence
Jungheinrich AG - absolventa
Jungheinrich AG - fair company
Jungheinrich AG - absolventa trainee

Links


Downloads



Alles außer theoretisch

Seit mehr als 50 Jahren decken wir unseren steigenden Nachwuchsbedarf mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den eigenen Reihen. Basis hierfür ist die sorgfältige Ausbildung unserer Nachwuchskräfte. Wenn auch Du Deiner Karriere von vorn herein Rückenwind verleihen möchtest, bist Du in einem unserer dualen Studiengänge richtig aufgehoben. Zeitlich limitierte, kompakte Studieneinheiten an der Hochschule wechseln sich mit Praxisphasen im Unternehmen ab und ermöglicht Dir, das Erlernte direkt anzuwenden. Darüber hinaus übernehmen wir die Studiengebühren und zahlen Dir schon während des Studiums ein angemessenes Gehalt.


Unser Anspruch

Wir sind sehr interessiert daran, aus jungen, motivierten Talenten wie Dir kompetente, selbstbewusste Entscheider zu machen. Denn es ist unser Ziel, den Personalbedarf mit Nachwuchs aus den eigenen Reihen zu decken. Die erste wichtige Entscheidung kannst Du übrigens schon jetzt treffen: welchen Weg genau Du einschlagen willst.

Wir bieten attraktive Ausbildungsplätze in folgenden Bereichen an:


Kaufmännische Ausbildung

  • Industriekauffrau/-mann
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Informatikkauffrau/-mann
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
  • Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Technische Berufe

  • Mechatroniker/-in
  • Konstruktionsmechaniker/-in
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Industriemechaniker/-in
  • Technische/r Produktdesigner/-in

Duales Studium

In welchem Bereich auch immer Du Deine Stärken hast: Bei uns kombinierst Du wissenschaftliche Ausbildung mit betrieblicher Praxis in optimaler Weise. Um Dir eine hochklassige, fordernde Ausbildung zu bieten, stellen wir innerbetrieblich alle notwendigen Ressourcen bereit. Zudem arbeiten wir mit den besten Hochschulen zusammen: der Hamburg School of Business Administration, der Nordakademie, der Hochschule der Wirtschaft, der Berufsakademie Dresden, der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie sowie der Hochschule Landshut.

Für folgende duale Studiengänge kannst Du dich bei uns bewerben:

  • Business Administration
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Maschinenbau

Informationen zum Bewerbungsprozess:

Stelle Deine Unterlagen zusammen und bewirb dich direkt online. Bitte verwende dabei gängige Text- bzw. Bildformate, die eine Gesamtgröße von 4 MByte pro Datei und insgesamt 25 MByte nicht überschreiten. Zusätzlich hast Du die Möglichkeit ein Foto hochzuladen (maximal 2 MByte).

Das Anschreiben sollte in jedem Fall die wichtigsten Daten sowie Deine Motivation enthalten. Zusätzlich kann es der Bewerbung eine persönliche Note verleihen. Der Lebenslauf und die wichtigsten Zeugnisse dokumentieren Deinen bisherigen Werdegang und sind somit das zentrale Element Deiner Bewerbung.

Sobald Deine Bewerbung bei uns eintrifft, erhältst Du so schnell wie möglich eine erste Rückmeldung. Wir überprüfen anschließend die Einsatzmöglichkeiten entsprechend Deinem Bewerbungsprofil. Habe ein wenig Geduld, bis wir uns wieder bei Dir melden.

Wenn uns Deine Bewerbungsunterlagen überzeugt haben, freuen wir uns sehr auf ein persönliches Gespräch mit Dir. Besonderen Wert legen wir dabei auf Deine Authentizität. Potenzielle Auszubildende und Trainees lernen wir darüber hinaus in einem eintägigen Assessment-Center kennen.

Jetzt schnell bewerben - alle freien Plätze findest Du unter der Registerkarte „Angebote“.

Ausbildung: Informatikkaufmann (m/w)
74343 Sachsenheim - Jungheinrich AG
Beginn: 2017   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w)
22769 Hamburg - Jungheinrich PROFISHOP AG & Co. KG
Beginn: 2017   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Industriekaufmann (m/w)
91126 Schwabach - Jungheinrich AG
Beginn: 2017   Jetzt bewerben! 

Kaufmann für Büromanagement/Kauffrau für Büromanagement
50858 Köln - Jungheinrich AG
Beginn: 2017   Jetzt bewerben! 


Für 23 Jugendliche hat die Ausbildung bei der Jungheinrich Moosburg begonnen. Von nun an arbeiten die neuen Azubis in einem Unternehmen das immer nachhaltige und rentable Lösungen sucht. Am Dienstag, den 01. September 2016, wurden sie in einer eigens angesetzten Feierstunde von der Personalleitung, den Arbeitnehmervertretern sowie ihren zuständigen Ausbildern offiziell begrüßt. ...weiterlesen



Dualer Student Wirtschaftsingenieurswesen, Jahrgang 2011

„Ich habe nach einem sozialen und internationalen Unternehmen gesucht, welches bekannt für eine gute Ausbildung ist. Viele haben mir daraufhin Jungheinrich empfohlen.

Mehr erfahren


Auszubildende zur Industriekauffrau, Jahrgang 2011

„Nachdem meine Schwester mir über zweieinhalb Jahre hinweg begeistert geschildert hat, wie viel Spaß sie an ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau hatte, wusste ich bereits vor meinem Abitur sehr gut, welchen beruflichen Weg ich einschlagen wollte.

Mehr erfahren