Victoria Kroll

Victoria Kroll


Warum haben Sie sich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich mag den Kontakt zu Kunden und gleichzeitig die Büroarbeit. Ich kann selbstständig arbeiten, kann mich mit Kollegen austauschen und abwechslungsreich ist es dazu auch noch.

Warum haben Sie sich bei DPD beworben?

DPD fördert und unterstützt seine Mitarbeiter. Die Auszubildenden haben in der Regel eine sehr gute Chance auf eine Übernahme nach der Ausbildung. Dies ist ja heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich. Für mich war die Übernahmechance aber ein wichtiges Kriterium.

Was ist das Besondere an DPD? An welche besonderen Ereignisse während Ihrer Ausbildung erinnern Sie sich gern?

Das Besondere an DPD ist, dass es sich hier nicht nur um einen einfachen „Paketdienstleister“ handelt. Als Außenstehender würde man nie erwarten, dass hinter jedem Paket so viel Arbeit und Leistung steckt. Zu erfahren, wie die einzelnen Schritte und Abläufe von der Abholung beim Versender bis hin zur Zustellung beim Empfänger sind, waren für mich sehr interessant.

Warum würden Sie anderen Ausbildungsplatzsuchenden empfehlen, eine Ausbildung bei DPD zu machen?
Wie schon zuvor beschrieben, ist DPD ein guter Arbeitgeber. Ich habe nette und hilfsbereite Arbeitskollegen. Selbst wenn ich gerade mal den Faden verliere, wird mir immer geholfen. Die Ausbildung bei DPD ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Der Auszubildende durchläuft in bestimmten Abständen die verschiedenen Abteilungen, um somit Stück für Stück das System dahinter zu verstehen. Außerdem erlebt man dazu noch die Arbeit als Zusteller, indem man jemanden einen Tag lang auf einer Tour begleitet. Auszubildende bei DPD arbeiten selbstständig, beispielsweise im Paketshop, den sie auch schon einmal alleine mit anderen Auszubildenden besetzen dürfen. Dazu fördert DPD den Zusammenhalt der Auszubildenden, indem einmal im Jahr für zwei bis drei Tage ein Treffen aller Auszubildenden einer Region stattfindet.

Warum sind Sie nach der Ausbildung bei DPD geblieben? Wie sehen Sie Ihre Perspektiven im Unternehmen?
Durch die Ausbildung habe ich das Unternehmen sehr schätzen gelernt. Man hat Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Hinzu kommt, dass das Arbeitsklima stets super ist. Ich kenne das ganze Tagesgeschäft und fühle mich wohl. Als Mitarbeiter wird man wertgeschätzt. Einen besseren Start in die Arbeitswelt kann ich mir somit gar nicht vorstellen.

DPD_logo_redgrad_rgb

DPD Deutschland GmbH

59425 Unna (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Marc Paul - Absolvent (m/w/d) DPD Deutschland GmbH - Hagen

Marc Paul - Absolvent (m/w/d) DPD Deutschland GmbH - Hagen

Warum haben Sie sich für diesen Ausbildungsberuf entschieden? - Der Beruf des Bürokaufmanns ist hinsichtlich des Aufgabenbereichs sehr vielfältig. Zudem wollte ich einen Beruf erlernen, in dem man persönlichen Kontakt mit Kunden hat. - Warum haben Sie sich bei DPD beworben? - Ich habe durch...

Tamara Dummer - Absolvent (m/w/d) DPD Deutschland GmbH - Bremen

Tamara Dummer - Absolvent (m/w/d) DPD Deutschland GmbH - Bremen

Warum haben Sie sich für diesen Ausbildungsberuf entschieden? - Ich bin bei meiner Ausbildungsplatzsuche zufällig auf die Stellenanzeige „Ausbildung zur Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen“ gestoßen und habe dann viel zu dem Ausbildungsberuf gelesen.