Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation


Vanessa - Ausbildung BASF Personal Care and Nutrition - Düsseldorf
Vanessa

Hallo, ich bin Vanessa

Schön dich kennenzulernen - hier kannst du mehr über mich und meine Ausbildung bei BASF erfahren.


Wieso BASF? 
Die BASF ist das weltweit größte Chemieunternehmen und bietet eine hohe Anzahl an Ausbildungsberufen an.


Zudem steht der Name BASF für eine gute Ausbildung und die Übernahmechancen nach der Ausbildung sind sehr hoch.

Die BASF fördert ihre Auszubildenden auch sehr, z.B. haben wir Kaufleute zu Beginn unserer Ausbildung einen 4-wöchigen Einführungsblock, in dem wir verschiedene Seminare belegen, die uns den Einstieg in das Berufsleben, gerade am Anfang, sehr erleichtern.


Meine Ausbildung
Während der dreijährigen Ausbildung durchläuft man die verschiedensten Bereiche des Unternehmens, wie z.B.: Personal, Einkauf und Controlling. So sind die Aufgaben täglich abwechslungsreich. Zudem lernt man den Umgang mit den gängigsten PC-Programmen, wie z.B. Office, aber auch SAP. Mir bereitet es auch große Freude, dass ich täglich Kontakt zu vielen verschiedenen Menschen habe, ob persönlich, schriftlich oder telefonisch.


Meine Interessen
In meiner Freizeit gehe ich gerne ins Kino, schwimmen und unternehme viel mit meinen Freunden.


Mein Tipp für alle Schüler
Im Vorfeld könnt ihr in einem Praktikum herausfinden, ob euch der Beruf liegt, Spaß macht und ihr auch Interesse daran habt. Ihr solltet aber auch erkennen, wo eure Stärken liegen und ob sich diese mit dem Beruf verbinden lassen.

Infos zum Beruf


Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Kaufleute für Büromanagement arbeiten in nahezu allen Wirtschaftsunternehmen der Bereiche Industrie und Handel, im Öffentlichen Dienst und zum Teil auch im Handwerk. Ihre Tätigkeiten sind vielfältig: Neben Bürokommunikation und organisatorischen Aufgaben gehören auch Rechnungswesen, Buchführung, Personalverwaltung und Kundenbetreuung in ihr Aufgabenfeld.


Techniker Krankenkasse