Torben

Torben


In meinem Studium konnte ich bereits verschiedene Fächer kennenlernen, habe jedoch festgestellt, dass mir der Rahmen eines Studiums nicht so sehr liegt. Daraufhin habe ich mich für die Ausbildung zum Mechatroniker bei Vattenfall beworben und nach dem sehr angenehmen Bewerbungsprozess hier meine Ausbildung angefangen. Im Gegensatz zu den anderen Bewerbungsverfahren, an denen ich teilgenommen habe, gab es bei Vattenfall kein ewiges Warten auf das Assessment Center.

An meiner Ausbildung bei Vattenfall gefällt mir gut, dass viel Wert auf Teamarbeit gelegt wird. Der Fokus auf der Teamarbeit spiegelt sich auch in dem guten Arbeitsklima wider, was mir ebenfalls gut gefällt. Ich habe auch kein Problem damit, früh aufzustehen, um dann um 6:40 Uhr schon auf Arbeit zu sein.

Deine persönlichen Tipps für zukünftige Auszubildende

Hab keine Angst vor dem Ausbildungsbeginn! Am Anfang ist es für alle neu. Solange dir die Ausbildung gefällt und du motiviert dabei bist, wirst du mit Sicherheit einen guten Abschluss erzielen und sogar noch Spaß während der Ausbildung haben.

Tagesablauf

06:40 Uhr: Umziehen in der Umkleide

07:00 Uhr: Ankunft in der Werkstatt und Arbeitsbeginn

09:30 Uhr: Frühstückspause

10:00 Uhr: Fortführen der Arbeit

12:30 Uhr: Mittagspause

13:00 Uhr: Fortführen der Arbeit

15:00 Uhr: Feierabend

Allgemeine Organisation der Ausbildung (Ablauf, Ansprechpartner, Aufgaben)

Einarbeitung in die Aufgaben und Betreuung

Umsetzung des Ausbildungsrahmenplans

Arbeitsumfeld und Arbeitsatmosphäre

Entwicklungsmöglichkeiten im Ausbildungsbetrieb

Mir gefällt besonders

  1. frühes Aufstehen
  2. sehr gutes Arbeitsklima
Mechatroniker / Mechatronikerin

Mechatroniker / Mechatronikerin

Mechatronikerinnen und Mechatroniker bauen elektrische, mechanische, pneumatische und hydraulische Komponenten zu einem System zusammen. Außerdem installieren, warten und reparieren sie Anlagen und Geräte. -

Vattenfall-Logo

Vattenfall

10115 Berlin (Berlin, Deutschland)

Wir sind in den Bereichen Erzeugung, Distribution und Vertrieb von Strom und Wärme aktiv. Wir vertreiben Gas und betreiben Energiehandel. Unsere Hauptmärkte sind Schweden, Deutschland, die Niederlande, Dänemark und Großbritannien. Der Konzern beschäftigt rund 19.500 Mitarbeiter. Die...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Annekatrin - Ausbildung Vattenfall - Berlin

Annekatrin - Ausbildung Vattenfall - Berlin

- Schon während der Schulzeit habe ich angefangen, mich für erneuerbare Energien und Energieerzeugung zu interessieren. Ich begann mich über die Berufsfelder, die es in diesem Bereich gibt zu informieren. - Ich habe mich für die Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik entschieden.

Sophie - Ausbildung Vattenfall - Berlin

Sophie - Ausbildung Vattenfall - Berlin

Sophie: - "Bei einen Mädchenprojekt ( LIFE e.V.) hat mein jetziger Ausbildungsleiter mir den Ausbildungsberuf der Elektronikerin für Betriebstechnik vorgestellt. Ich war sofort begeistert. Im Rahmen des Mädchenprojekt hatte ich zu dem die Möglichkeit ein dreimonatiges Praktikum bei Vattenfall...