Tobias F.

Tobias F.


Vor der Lehre im Unternehmen Doppelmayr absolvierte ich das Landwirtschaftliche Schul- und Bildungszentrum Vorarlberg als Landwirtschaftlicher Facharbeiter. Da mich der Werkstoff Metall schon immer interessiert hat und ich zu einem der besten Unternehmen des Landes gehen wollte, meldete ich mich bei der Firma Doppelmayr zur Schnupperlehre an. Groß war meine Freude, als ich von meinem Ausbildungsleiter die verbindliche Zusage für eine Lehrstelle bekam.
  
Es erfüllt mich heute noch mit Stolz, ein Mitglied dieses weltweit agierenden Unternehmens zu sein, welches mir eine gute Ausbildung mit besten Zukunftschancen bieten kann. Meine Entscheidung habe ich bis heute noch nie bereut.

Vorteile

  • gutes Arbeitsklima
  • Einblick in alle Arbeitsbereiche der Produktion
  • gute Zukunftschancen
  • bestens geschulte, praxisnahe Ausbildner


Nachteile

  • ich wüsste nicht was!

Metalltechniker Fachrichtung Zerspanungstechnik (m/w/d)

Metall- und Kunststoffbauteile werden heute mit modernsten Werkzeugmaschinen und Fertigungsanlagen produziert, mittels spanabhebender Techniken. Metalltechniker der Fachrichtung Zerspanungstechnik sind für den Herstellungsprozess verantwortlich, von der Planung über die Durchführung bis hin zur...

Doppelmayr Seilbahnen GmbH-Logo

Doppelmayr Seilbahnen GmbH

6922 Wolfurt (Vorarlberg, Österreich)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Maschinen- und Anlagenführer bei DUNI - Ausbildung DUNI - Bramsche

,,Die Einarbeitung bei DUNI war klasse. Am ersten Arbeitstag haben wir vieles über DUNI als Arbeitgeber erfahren und die anderen Azubis bei Teambuilding- Spielen kennengelernt.Wir wurden sehr freundlich empfangen. Der Teamspirit unter uns Azubis und unter den Kollegen ist wirklich gut.

Leon - Ausbildung GOLDBECK GmbH - Bielefeld

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Ich durchlaufe verschiedene Abteilungen während meiner Ausbildung. Meistens bin ich etwa sechs bis acht Wochen in einem Bereich eingesetzt. Daher sind meine Aufgaben sehr vielfältig. Vom Schweißen und Schneiden über Bohren, Sägen und Schleifen...

Nach oben