Theresa

Theresa


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Bearbeitung beanstandeter Viertelware, zerlegen und zuschneiden von Schwein- und Rindhälften, Mitarbeiten an den einzelnen Positionen der Schlachtung, Organbearbeitung

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Vielzahl an unterschiedlichen Abteilungen, durch die Trennung von Rind und Schwein sind es noch mehr; Möglichkeiten innerhalb des Konzerns zu wechseln auch ins Ausland; der Kontakt zwischen den einzelnen Standorten sowie zu den Auslandsbüros in Europa 

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Erweiterung des fachlichen und praktischen Wissens sowie der beruflichen Möglichkeiten in der Branche

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
Das allgemeine Mitwirken in der Schlachtung und Zerlegung. Hintergrundwissen aneignen, Abläufe verstehen lernen, mögliche Auswirkungen von verschiedenen angewendeten Schnittführungen

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
Grundsätzlich drei Jahre. Eine Verkürzung ist durch einen vorhandene Fachhochschulreife oder einer vorhergegangen Ausbildung möglich. Sinn macht es meiner Meinung nach nur dann, wenn der vorherige Ausbildungsberuf Überschneidungen aufweist. Ab einem bestimmten schulischen Notendurchschnitt und besonderen Leistungen besteht die Möglichkeit die Ausbildung zum Ende um ein weiteres halbes zu verkürzen.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Schulisch: Hauptschulabschluss ist ausreichend
Persönlich: Interesse am Fleisch, kein Problem im Umgang mit Blut, Betäubung, Schlachtung und Zerlegung von Rindern und Schweinen

Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, Hochschule) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Jeweils ein fester Theorieschultag in der Woche mit den Fächern Berufstheorie (BT), Wirtschaft, Deutsch und Gemeinschaftskunde. Einmal im Monat findet zusätzliche ein Tag praktischer Unterricht statt (BTW). Besonders wichtig sind natürlich die ausbildungsspezifischen Fächer BT und BTW.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Es besteht die Möglichkeit in der Zerlegung oder Schlachtung als Vorarbeiter bzw. Capo eingesetzt zu werden und nach angemessener Berufserfahrung eine stellvertretende Position einzunehmen wie die des Schlachtbandmeisters oder Zerlegemeisters. Auch in der Verladung oder Kommissionierung kann man tätig werden.


Allgemeine Organisation der Ausbildung (Ablauf, Ansprechpartner, Aufgaben)

Einarbeitung in die Aufgaben und Betreuung

Umsetzung des Ausbildungsrahmenplans

Arbeitsumfeld und Arbeitsatmosphäre

Entwicklungsmöglichkeiten im Ausbildungsbetrieb

Mir gefällt besonders

  1. Die Abwechslung
  2. Die Möglichkeiten
  3. Die Kollegen
Fleischer (m/w/d)

Fleischer (m/w/d)

Fleischerinnen und Fleischer beurteilen die Qualität von Fleisch, zerlegen es fachgerecht und bereiten es zu verschiedenen Fleisch- und Wurstwaren zu, um es anschließend zu verkaufen.

Logo

Vion Crailsheim GmbH

74564 Crailsheim (Baden-Württemberg, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Anna-Lena - Ausbildung Vion Crailsheim GmbH - Crailsheim

Anna-Lena - Ausbildung Vion Crailsheim GmbH - Crailsheim

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Kommt ganz auf die Abteilung an, Aufträge erfassen, Rechnungen drucken, Telefonate annehmen und weiterleiten, Bestellungen annehmen, verschiedene Projekte, Frachtpapiere erstellen, Organisation von Messen. Was ist das Besondere an deinem...

Daniel - Ausbildung Vion Emstek GmbH - Emstek

Daniel - Ausbildung Vion Emstek GmbH - Emstek

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Je nach Abteilung unterstützende Maßnahmen wie Rechnungsvergleiche, Kontrolle von Hygiene-Blättern, Kontrolle von Mitarbeiterchips, Kontrolle von Anmeldungen der LKWs bei den Speditionen. Aber auch eigenständige Aufgaben wie z. B.

Irmana - Ausbildung A. Moksel GmbH - Buchloe

Irmana - Ausbildung A. Moksel GmbH - Buchloe

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - In meiner aktuellen Abteilung (Personalabteilung) übernehme ich verschiedene Aufgaben. Neben der Eintragung von Zeitwirtschaftsanträgen, gehört die Ablage der Dokumente, das Erstellen von Zeugnissen, Anschreiben, Anhörungen und weiteren...