Susan Schönherr


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Ich übernehme hauptsächlich die Aufgaben eines Privatkundenbetreuers. Führe also zum Beispiel eigene Kundengespräche bezüglich Konten oder Bausparen und Versicherung und unterstütze meine Mitarbeiter im Vetrieb d.h. beim Telefonieren und bei der Bearbeitung.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Meinen Betrieb gibt es in mehr als 20 Ländern verbreitet in Mittel- und Osteuropa und wir sind in zentralen Ländern Europas sehr stark aufgestellt. Desweiteren legt mein Betrieb großen Wert auf gemeinsame Werte wie Gegenseitigkeit, Freiheit, Respekt, Vetrauen, Transparenz, Fairness und die Zufriedenheit jedes einzelnen Mitarbeiters.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich arbeite gern im Team und gehe gern offen auf Menschen zu um Sie zu beraten/Ihnen zu helfen.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
- Kunden bedarfsorientiert beraten
- die Schaltertätigkeit

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
Meine Ausbildung dauert 2,5 Jahre, da ich in die Ausbildung mit meinem Realschulabschluss eingestiegen bin. Eine Verkürzung ist mit Abitur möglich. Unter dieser Voraussetzung dauert die Ausbildung 2 Jahre.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
- Freundlichkeit
- Höflichkeit
- Eigeninitiative/Selbstständigkeit
- Kreativität
- Kunden- und Vertriebsorientierung

Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Die Berufsschule erfolgt in Blockunterricht. In einem Ausbildungsjahr hat man ca. 2 Blöcke. Ein Block dauert 4-6Wochen. Es werden Hauptfächer unterrichtet(prüfungsrelevant) wie Zahlungsverkehr, Geld- und Vermögensanlage, Kreditgeschäft, Rechnungswesen und Wirtschaft. Und dann gibt es noch Nebenfächer wie Deutsch, Englisch, Gemeinschaftskunde, Datenverarbeitung und Versicherungslehre.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Nach meiner Ausbildung kann ich als Privatkundenbetreuerin oder Mitarbeiterin im Service- und Vertriebsteam einsteigen. Desweiteren besteht die Möglichkeit nebenher zu studieren (Bankfachwirt).

Bankkaufmann (m/w/d)

Bankkaufleute sind dafür zuständig Kunden zu akquirieren, zu beraten und zu betreuen sowie Bankleistungen zu verkaufen.

hypo

HypoVereinsbank - Unicredit Bank AG

80538 München (Bayern, Deutschland)

Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihrem breit gefächerten Kundenstamm ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa.

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Giulia-Elena Hrabar - Ausbildung Gothaer Finanzholding AG - Köln

Welche Aufgaben sind besonders typisch in Deinem Arbeitsalltag?In der Agentur habe ich einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsalltag. Als Auszubildende bin ich hier halb im Innendienst und halb im Außendienst angestellt. Typische Aufgaben im Innendienst sind zum Beispiel Kundenbetreuung am Telefon.

Laura Kühnel - Ausbildung Kreissparkasse Kelheim - Kelheim

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Kundenanfragen bearbeiten, Ein- und Auszahlungen buchen, Kundenanrufe entgegen nehmen, Überweisungen ausfüllen und Umbuchungen tätigen, Daueraufträge anlegen, Produkte anbieten ... - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Abwechslungsreiche...

Nach oben