Fitness & Business Education (Fitness & BWL B.A.)


Sabina, Ausbildungsleitung - Duales Studium SAFS & BETA - Mainz-Kastel
Sabina, Ausbildungsleitung

Wir durften die Studentin Sabina und die Ausbildungsleiterin Frau Bomhardt zum Interview treffen. Sabina absolviert ihr Studium inkl. A-Lizenz und hat bereits erfolgreich an der Fitnesstrainer B-Lizenz teilgenommen.

Hallo Sabina, zu allererst herzlichen Glückwunsch zu deiner B-Lizenz. Wie ist es dir bei der Prüfung ergangen?

Sabina: Vielen Dank. Ich muss ehrlich sagen, es war schwieriger als gedacht aber ich bin froh, dass ich es geschafft habe.

Fr. Bomhardt: Wir sind sehr stolz auf sie, denn sie hat es gleich beim ersten Anlauf geschafft. Ich bilde schon seit über 20 Jahren aus und das können nicht alle meine Auszubildenden von sich sagen.

Wie viele Studenten bzw. Auszubildende haben Sie derzeit in Ihrem Club?

Fr. Bomhardt: Aktuell haben wir zwei Auszubildende und zwei Studenten. Wir haben das Glück, dass unser Studioeigentümer viel Wert auf die Ausbildung legt. Wir geben uns in diesem Bereich sehr viel Mühe, denn die jungen Leute sind die Zukunft der Fitnessbranche.

Das ist schön zu hören. Haben Sie bereits Erfahrungen mit SAFS & BETA als Ausbildungspartner?

Fr. Bomhardt: Sabina ist die erste Studentin mit ihrem Modell Fitness & Business Education. Ich kam mit der Studienberatung von SAFS & BETA in Kontakt und war von Beginn an begeistert. Die Zusammenarbeit funktioniert einwandfrei und das ganze Team ist sympathisch und hilfsbereit. Deshalb suchten wir dann gezielt nach einer Person für diesen Studiengang.

Wo sehen Sie die Vorteile von SAFS & BETA?

Fr. Bomhardt: Für mich sind das ganz klar die beiden getrennten Abschlüsse. Ich finde es toll, dass im ersten Jahr der Fokus auf der sportlichen Ausbildung liegt und Sabina somit sofort voll einsetzbar ist. Danach beginnt sie dann das Studium und damit stehen ihr alle Türen offen. Sie hat ein allgemeines BWL-Studium und zusätzlich eine fantastische Ausbildung als Trainer. Auch die Möglichkeit das Studium in Präsenzform zu machen finde ich überragend. Der Unterricht findet dabei nicht geblockt statt, sondern sie kann fortlaufend an den Lehrveranstaltungen teilnehmen. Wie gesagt, ich mache das schon seit mehr als 20 Jahren aber SAFS & BETA hat mich überzeugt. Nach dieser Ausbildung hält Sabina etwas in der Hand und kann damit alle beruflichen Wege gehen.

Hast du dich deshalb auch für das Studium bei SAFS & BETA entschieden?

Sabina: Ja, definitiv. Für mich war wichtig, dass ich eine Fitnessausbildung habe und zusätzlich eine allgemeine BWL-Ausbildung. Damit kann ich nach Abschluss auch einen Master machen und bin bei meiner Berufswahl flexibel beziehungsweise nicht auf den Fitnessbereich beschränkt.

Würdet ihr SAFS & BETA weiterempfehlen?

Sabina & Frau Bomhardt: Absolut. Man hat einen persönlichen Ansprechpartner und kann sich immer an ihn wenden. Die Kommunikation ist top!

Frau Bomhardt, haben Sie noch einen Tipp für andere Ausbildungsbetriebe?

Fr. Bomhardt: Ausbildungsstudio zu sein muss man wollen und auch bereit sein, Verantwortung zu übernehmen und in die Ausbildung zu investieren. Das Studio hat die Aufgabe seine Studenten oder Azubis zu unterstützen, zum Beispiel mit einem Entgegenkommen der Arbeitszeiten für die Prüfungsvorbereitung oder Ähnliches. Ist man als Studio dazu nicht bereit, wird es nicht funktionieren. Wir wissen auf jeden Fall, dass sich bei Rohdiamanten wie Sabina der Aufwand lohnt.

Das ist ein tolles Schlusswort. Vielen Dank für das Interview.

Sabina & Fr. Bomhardt: Sehr gerne, vielen Dank.

Infos zum Beruf


Bachelor of Arts in Business Administration (m/w/d)
Deutschland
Duales Studium (Praxisintegriert)
Marketing, Vertrieb, Werbung, Controlling, Fertigungsdisposition, Einkauf, Logistik, Auftragsabwicklung, Rechnungs- und Finanzwesen, Personal und Bildung, Organisation und Kommunikation

Infos zum Unternehmen


Logo SAFS & BETA
SAFS & BETA - Mainz-Kastel

Seit über 25 Jahren gehört die SAFS & BETA Bildungs-Akademie im Ausbildungsbereich zu den Marktführern der


Techniker Krankenkasse