Philipp Fromme

Philipp Fromme


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
kaufmännische

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Die Größe bzw. die Internationalität des Unternehmens und  die Firmenphilosophie in Bezug auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich habe durch ein Praktikum erste Erfahrungen im kaufmännischen Bereich gesammelt und mich danach für diese Ausbildung entschieden.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
Da ich bisher nur in einer Abteilung war, dem Einkauf, kann ich diese Frage nicht gänzlich beantworten. Allerdings wurde ich im Einkauf sehr herzlich aufgenommen und wurde sofort in die alltägliche Arbeit eingebunden. Zusätzlich wurden mir mit der Zeit immer mehr bzw. neue Aufgaben zugeteilt, wodurch die Arbeit abwechslungsreich und herausfordernd blieb. Mir hat die Abteilung sehr gefallen und ich hoffe, dass die anderen Abteilungen genauso interessant werden.


Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
generell 3 Jahre, nach guter Zwischenprüfung kann verkürzt werden.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Höhere Handelsschule oder ABI, Wirtschaftsabi, Leistungswille

Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Blockunterricht (Wochenweise), Fächer: Steuerung- und Kontrolle, Geschäftsprozesse, Wirtschafts- und Sozialprozesse.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Nach der Ausbildung hoffe ich zunächst erstmal übernommen zu werden und einen sicheren Job zu haben. Außerdem könnte ich mir vorstellen auch noch ein Studium dranzuhängen.

Industriekaufmann (m/w/d)

Industriekaufmann (m/w/d)

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

Mauser Packaging Solutions-Logo

Mauser Packaging Solutions

50321 Brühl (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Mauser Packaging Solutions ist ein globaler Marktführer von hochwertigen und wegweisenden Verpackungen für industrielle Zwecke. Das Leistungsspektrum umfasst ein vielfältiges Produktportfolio, zu dem Kunststoffverpackungen, Fibertrommeln, Stahlfässer, Intermediate Bulk Container (IBC) in...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Jessica Winterkorn - Ausbildung TARGOBANK AG - Düsseldorf

Jessica Winterkorn - Ausbildung TARGOBANK AG - Düsseldorf

Wie bist du darauf gekommen eine Ausbildung bei der TARGOBANK zu beginnen und was hat dich besonders überzeugt? Nach meinem Abitur, einem Minijob und zwei Praktika war mir klar - ich möchte gerne in einem Büro mit einem Team arbeiten und zugleich mit Kunden Kontakt haben.

Armin Becic - Ausbildung TARGOBANK AG - Düsseldorf

Armin Becic - Ausbildung TARGOBANK AG - Düsseldorf

Wie bist du darauf gekommen, eine Ausbildung bei der TARGOBANK zu beginnen und was hat dich besonders überzeugt? Ich bin durch eine Bekannte meiner Mutter auf die Ausbildung bei der TARGOBANK gekommen, die selber in unserem Dienstleistungscenter in Duisburg tätig ist.

Tim Bode - Ausbildung Sparkasse Minden-Lübbecke - Minden

Tim Bode - Ausbildung Sparkasse Minden-Lübbecke - Minden

Wie bist Du darauf gekommen, Bankkaufmann zu werden? - Ein Beruf in dem ich mit anderen Menschen zusammenarbeiten kann, war für mich schon immer wichtig. Gefördert und gefordert werden ist das was ich anstrebte! Außerdem war es mir wichtig, dass ich gute Zukunftsperspektiven habe.