Pauline

Pauline


Ich bin Pauline, 19 Jahre alt und wohne in München. Ich habe im August 2020 mit dem dualen Studium bei der SBK angefangen. Ursprünglich komme ich aus der Nähe von Dresden, bin aber letztes Jahr hergezogen. Neben der Arbeit und dem Studium genieße ich gern meine Zeit mit Freunden und Familie in der Natur und finde im Sport einen guten Ausgleich zum Arbeitsalltag.

Warum hast du dich für ein duales Studium bei der SBK entschieden?  

Für mich war klar, ich möchte früh ein eigenständiges Leben aufbauen. Mit einem dualen Studium ist das optimal umsetzbar. Nach Abschluss des Studiums habt Ihr zwei Abschlüsse (Abschluss zur Sozialversicherungsfachangestellten & Bachelor of Arts in BWL) und bereits 4 Jahre Berufserfahrung. 

Mit Blick auf die Zukunft erhaltet Ihr auf diese Weise optimale Aufstiegschancen und vielseitige Jobperspektiven. Bei der SBK habe ich mich von Beginn an wohlgefühlt, angefangen am Tag des Eignungstests im Assessment-Prozess. Ich wurde so herzlich empfangen, dass ich mich direkt wohl und willkommen gefühlt habe. Die aufgeschlossene und positive Art hat mich im Laufe des Bewerbungsverfahrens immer mehr begeistert.

Für welches duale Studium hast du dich entschieden? Was beinhaltet das Studium? 

Ich habe mich für das BWL-Studium an der Hamburger Fernhochschule entschieden. Mit dem Studium erzielt Ihr die perfekte Basis für eure Karriere im Unternehmen. Ihr versteht wirtschaftliche Zusammenhänge, die Rahmenbedingungen für eine korrekte Unternehmensführung und die richtige Organisation innerhalb eines Unternehmens. Im gesamten Verlauf nimmt Euch die SBK an die Hand, indem sie mit Euch in den regelmäßigen Austausch geht und Euch bei allen Entscheidungen unterstützt.  

Was macht dir in deinem dualen Studium besonders viel Spaß? 

Die zeitliche Flexibilität und die Eigenverantwortung. Ihr seid zu Hause und arbeitet euch eigenständig durch den Lernstoff, wobei Euch auch hier Online-Vorlesungen, Übungsklausuren und Aufgaben zur Verfügung stehen. Es gibt mehrere Termine für verfügbare Vorlesungen und auch für die Klausuren und Prüfungsleistungen, sodass Ihr Euch für genau den Termin einschreiben könnt, der Euch zeitlich am besten passt.  

Fühlst du dich bei der SBK gut betreut? 

Bereits vor meinem ersten Arbeitstag wurde ich zu einem Kennlerntreffen eingeladen, um das Team vorab kennenzulernen, somit war die Hemmung und auch die Nervosität vor dem ersten Tag verflogen. Aufgrund dessen, dass man einen Azubi-Paten an die Hand bekommt, gibt es immer einen direkten Ansprechpartner für jedes Anliegen. Er führt Euch Schritt für Schritt in den Beruf. Man bekommt bereits sehr früh wichtige Aufgaben erteilt, bei denen man eigenständig Entscheidungen treffen konnte.  

Hast du noch Tipps an diejenigen, die sich für ein duales Studium bei der SBK bewerben wollen? 

Was ihr braucht, ist Motivation:  
Gerade weil Ihr sehr selbstständig lernen müsst, ist es wichtig, euch immer wieder selbst zu motivieren.  

Zeitmanagement ist super wichtig:  
Auch wenn Ihr zeitlich flexibel seid, ist es hilfreich, sich seine Zeit gut einzuteilen. 

·         Hilfreich hierbei sind immer:  

o    Genaue Zeitplanung für Eure Studienzeiten festlegen:  

§  Wochenpläne erstellen 

§  Tagesziele und Lernziele festsetzen 

o    Klausuren-Termine weit im Voraus planen 

Gesundheitswirtschaft (B.A.)

Gesundheitswirtschaft (B.A.)

Management von Kliniken und anderen Unternehmen im Health Care-Bereich. Ökonomische, rechtliche, soziale und politische Rahmenbedingungen erfassen und beurteilen um diese in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Personalwirtschaft umzusetzen.

SBK-Logo

SBK Siemens-Betriebskrankenkasse

80339 München (Bayern, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Auszubildender - Ausbildung Die Techniker - Braunschweig

Auszubildender - Ausbildung Die Techniker - Braunschweig

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Ich mache Kostenerstattungen bei ärztlicher und zahnärztlicher Behandlung und berate Kunden zu neuen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, Leistungen im Ausland und besonderen Arzneimitteltherapien. - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? -...

Auszubildende - Ausbildung Die Techniker - Nürnberg

Auszubildende - Ausbildung Die Techniker - Nürnberg

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Anträge von unseren Kunden auf Übernahme von Behandlungskosten prüfen, Rechnungen erstatten. - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Die Techniker Krankenkasse ist bester Arbeitgeber Deutschlands. Bei uns herrscht ein sehr gutes...

Katja Haag - Ausbildung Lebenshilfe Tuttlingen - Tuttlingen

Katja Haag - Ausbildung Lebenshilfe Tuttlingen - Tuttlingen

Menschen mit Behinderung im Alltag unterstützen Hauswirtschaftliche Tätigkeiten Hygiene - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? Die Menschen mit Handicap, unsere BewohnerInnen in der Lebenshilfe in ihrer Einzigartigkeit. - Ich darf mich selbst mit einbringen, kann meine Ideen umsetzen und...