Paulina Gette | Auszubildende Fachkraft für Metalltechnik | 1. Ausbildungsjahr

Paulina Gette | Auszubildende Fachkraft für Metalltechnik | 1. Ausbildungsjahr


Warum hast Du Dich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik entschieden?

Nach meiner 1. Ausbildung als Friseurin habe ich mich doch dazu entschieden in die Metallbranche umzusteigen, weil es viel Interessanter ist und ich dadurch mein handwerkliches Geschick zu Geltung bringen kann. Für die Ausbildung als Fachkraft für Metalltechnik habe ich mich entschieden, weil diese nur 2 Jahre geht und man trotzdem viel dabei lernt. Besonders gut gefällt mir das man viel selbstständig, aber auch im Team arbeiten kann.


Welche Abteilungen hast Du bisher kennen gelernt und was hat Dir besonders gut gefallen?

In meinem Praktikum bei JACOB war ich in der Ausbildungswerkstatt, dort wurde mir gezeigt wie man Bleche bearbeitet. Da ich jetzt im 1. Ausbildungsjahr bin, durfte ich den Werkzeugbau besuchen. In dieser Abteilung hat mir das Bearbeiten von Wellen an der Drehmaschine besonders gut gefallen. Dennoch gefällt mir die Ausbildungswerkstatt mehr, weil ich dort Schweißen darf.


Welche persönlichen und schulischen Voraussetzungen sollte man mitbringen?

Angehende Fachkräfte für Metalltechnik, Fachrichtung Konstruktionstechnik sollten sowohl technisches Verständnis als auch Hand- und Fingerfertigkeit zeigen. Man sollte Interesse für Metall entwickeln und Freude an praktischer Arbeit haben. Für diesen Beruf sollte man mindestens einen Hauptschulabschluss vorweisen können.


Warum hast Du Dich für eine Ausbildung bei JACOB entschieden?

Am Tag des 90sten Jubiläums der Firma durfte ich am Rundgang teilnehmen und viele gute Eindrücke für mich gewinnen. Anschließend habe ich 2 Praktika in der Firma absolviert und dadurch entscheiden können, eine Ausbildung als Fachkraft für Metalltechnik anzufangen. Und ich kann jetzt schon sagen, dass ich mich richtig entschieden habe.

Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)

Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)

Fachkräfte für Metalltechnik stellen Bauteile, Baugruppen oder Konstruktionen aus Metall her. Dazu bearbeiten und montieren sie Metallteile durch verschiedene Techniken unter der Mithilfe unterschiedlicher Maschinen. -

Jacob+Claim_No_50_Proz

Fr. Jacob Söhne GmbH & Co. KG

32457 Porta Westfalica (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Wir sind die Nummer 1 für modulare Rohrsysteme. Als Familienunternehmen mit rund 600 Mitarbeitern sind wir der Innovationsführer bei Schüttguttransporten, Entstaubung und Abluftabführung. Neben unserem Hauptsitz in Porta Westfalica sind wir global durch fünf Tochterunternehmen und rund 40...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Jan Schönwälder - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Jan Schönwälder - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Wartung und Instandhaltung der Produktionsanlagen. Anpassen der Steuerungsprogramme. - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? Freundliches und hilfsbereites Team und allgemein freundliche Mitarbeiter. - Warum hast du dich für diesen...

Ali Karadere - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Ali Karadere - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Meine Aufgaben belaufen sich besonders auf die Durchführung und Kontrolle von Produktionsprozessen bei der Herstellung von chemischen Produkten sowie Durchführung anfallender Arbeiten im Bereich Instandhaltung und Reparatur an den Anlagen in der...

Tim Peschken - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Tim Peschken - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Ich bin nun schon im 2. Lehrjahr bei der Arca und bin mir sicher, die richtige Wahl getroffen zu haben. - Die Hauptaufgabe eines Zerspanungsmechanikers besteht in der Bearbeitung von Metallteilen an Drehbänken unterschiedlichster Größe. Die Ausbildung hat eine Menge interessanter...