Natalie Müller

Natalie Müller


Erfahrungsbericht - Ausbildung zur Bankkauffrau:


Die Entscheidung für eine Ausbildung bei der Volksbank Weinheim bereue ich keines Falls. Schon
in der Einführungswoche bekam Ich das Gefühl, dass man sich für mich interessiert und das Ich
dazu gehöre. Das Wort „Zusammenhalt“ hat in der Volksbank Weinheim einen sehr großen
Stellenwert, der einem von Anfang an vermittelt wird. Es heißt nicht umsonst: „Was einer alleine
nicht schafft, das erreichen viele gemeinsam“- so das Prinzip der Volksbank und ihrer Mitarbeiter.


Ich habe mich für diesen Weg entschieden, da mir der Umgang mit Menschen sehr am Herzen
liegt und die Bank viele verschiedene und interessante Bereiche bietet, bei denen die Ausbildung
nie langweilig sein wird. Zudem hat man feste Arbeitszeiten und eine attraktive Vergütung die
sich sehen lassen kann.


Die Anzahl der Tätigkeiten reichen von Aufgaben wie das Ein- und Auszahlen am Schalter bis
hin zu anspruchsvolleren Aufgaben wie das Erfassen von diversen Vorgängen. Noch dazu bleibt
der Aufenthalt nie der gleiche. Man läuft verschiedene Abteilungen und Filialen durch, sodass
man den ganzen Umfang und die Mitarbeiter der Volksbank kennen lernt.


Begleitet wird dies von Schulungen und Seminaren an den Genossenschaftlichen Akademien in
Karlsruhe und Stuttgart, bei denen theoretisches Wissen für die Anwendung in der Praxis
vermittelt, auf Prüfungen vorbereitet und für Beratungsgespräche trainiert wird.


Die Ausbildung findet im Wechsel zwischen Arbeiten und Schule statt. Die Berufsschule befindet
sich in Mannheim in der man die Theorie in einem 4-wöchigen Blockunterricht erlernt. Hier ist
man zusammen mit anderen Azubis aus verschiedenen Banken in einer Klasse, was den Vorteil
hat, sich untereinander auszutauschen. Der Stundenplan setzt sich zusammen aus den Fächern:
BWL (Betriebswirtschaftslehre), AWL (Allgemeine Betriebswirtschaftslehre), Rechnungswesen,
Deutsch, Englisch, Religion und Datenverarbeitung.


Ich bin froh, dass ich mich für eine Ausbildung bei der Volksbank Weinheim entschieden habe,
da es sehr vielfältig und interessant ist - und vor allem Spaß macht!

Bankkaufmann (m/w/d)

Bankkaufleute sind dafür zuständig Kunden zu gewinnen, zu beraten und zu betreuen sowie Bankdienstleistungen bedarfsgerecht anzubieten.

Volksbank Weinheim eG-Logo

Volksbank Weinheim eG

69469 Weinheim (Baden-Württemberg, Deutschland)

Wir, die Volksbank Weinheim eG, sind eine dynamische, moderne Bank mit einer Bilanzsumme von circa 1,2 Milliarden Euro. Damit gehören wir zu den größeren ca. 1.100 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland. Mit rund 200 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 8 Filialen in...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Nora - Duales Studium BayernLB / Bayerische Landesbank - München

Wie waren deine ersten Tage bei der BayernLB? - Die ersten Tage bei der BayernLB waren sehr spannend für mich. Viele interessante Vorträge und Schulungen haben den Großteil der beiden Einführungswochen gefüllt. Die meisten Veranstaltungen waren sowohl für Azubis als auch für Studenten,...

Laura - Ausbildung BayernLB / Bayerische Landesbank - München

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Die Aufgaben während der Ausbildung variieren ja nach Abteilung. Hauptsächlich unterstützt man Kollegen bei der täglichen Arbeit und bekommt dadurch einen guten Einblick in das jeweilige Tagesgeschäft.  Was ist das Besondere an deinem...

Nach oben