Monika Märtens - Ausbildung Medizin Mobil GmbH & Co. KG - Langenhagen

Monika Märtens

Interviewfragen Auszubildende Monika Märtens, Alter 29

1.  Wann fiel die Entscheidung eine Ausbildung in der Pflegebranche zu absolvieren?
Frau Märtens: „Das wusste ich schon als ich ganz jung war. Meine Familie ist auch vor allem in dieser Branche tätig. Ich habe damals öfter meine Schwester zur Arbeit begleitet und mir alles angeschaut. Richtig ernsthaft mit dem Gedanken beschäftigt habe ich mich dann so mit 14,15 Jahren.“  
2.  Wie sind Sie auf Medizin Mobil als Arbeitgeber aufmerksam geworden?
Frau Märtens:„Zuerst durch ein Praktikum, das ich 2010 bei der Medizin Mobil gemacht habe.
Seit dem wollte ich eigentlich hier arbeiten, es war aber zunächst keine Stelle frei.
Durch eine Freundin die auch hier in der Bodestraße arbeitet und durch den Kontakt zum Einrichtungsleiter, Herrn Stölzer von meinem Praktikum 2010 habe ich dann die Möglichkeit bekommen hier anzufangen.“  
3.  Warum haben Sie sich für diesen Betrieb entschieden?
Frau Märtens:„Meine Erfahrungen hier im Praktikum waren durchweg positiv. Es ist ein sehr angenehmes Arbeiten und man kann sich noch viel Zeit für die Bewohner nehmen.“  
4.  Macht Ihnen die Arbeit Spaß? Was genau motiviert Sie bei der Arbeit?
Frau Märtens:„Mir macht hier tatsächlich alles Spaß. Das Team ist sehr freundlich und aufgeschlossen.
Bei guter Leistung wird man auch immer wieder gelobt und die Arbeit wird im Allgemeinen geschätzt. Das finde ich sehr wichtig.“  
5.  Würden Sie die Medizin Mobil als Arbeitgeber weiterempfehlen?
Frau Märtens:„Ja, ich würde die Medizin Mobil weiterempfehlen.“
Pflegefachmann / Pflegefachfrau
Pflegefachmann / Pflegefachfrau

Als Pflegefachkraft bist du für die umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersstufen in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Altenheimen zuständig. -

Medizin Mobil GmbH & Co.KG-Logo

Medizin Mobil GmbH & Co. KG

30853 Langenhagen (Niedersachsen, Deutschland)

Als Familienunternehmen trägt die Medizin Mobil Verantwortung gegenüber mehreren Ebenen.In erster Linie verlassen sich unsere Kunden täglich auf uns. Durch die benötigte Pflege und umfassende Betreuung haben unsere Mitarbeiter Zugang zu der Privatsphäre der Kunden, mit der sie stets...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Miles Fenker - Ausbildung IMA Schelling Deutschland GmbH - Lübbecke
Miles Fenker - Ausbildung IMA Schelling Deutschland GmbH - Lübbecke

Zu meinen Aufgaben gehören die Montage verschiedenster Aggregate und die Endmontage. - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? Besonders sind vor allem die tariflich gebundene Bezahlung und das sehr gute Arbeitsklima. - Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?...

Laureen Harmuth - Ausbildung HARTING Stiftung & Co. KG - Espelkamp
Laureen Harmuth - Ausbildung HARTING Stiftung & Co. KG - Espelkamp

Mein Name ist Laureen Harmuth. Im August 2022 habe ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei HARTING begonnen. Beim „Welcome-Day“, vor Beginn der Ausbildung im Juni 2022, hatten wir die Möglichkeit uns bereits erstmalig kennenzulernen, sowohl unsere „Mit-Azubis“, als auch unsere...

Sofia Buchmiller - Ausbildung HARTING Stiftung & Co. KG - Espelkamp
Sofia Buchmiller - Ausbildung HARTING Stiftung & Co. KG - Espelkamp

Wir sind Janis Dribins, Lasse Scholz und Sofia Buchmiller. Im August 2022 haben wir unsere Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei HARTING begonnen. Vor Beginn der Ausbildung haben wir beim „Welcome-Day“ im Juni 2022 alle Auszubildende und Dual Studierende kennengelernt.

Chatte mit uns

Du benötigst Hilfe? Registriere dich im Servicebereich oder melde dich an und chatte mit unseren Experten!

Jetzt registrieren