Melanie Stanger

Melanie Stanger


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?  
Es gibt während des Studiums in der Abteilung Marketing keine sogenannten Standardaufgaben. Man rotiert in den Bereichen Print, Online, sowie Events + Verkaufsförderung. Hier gehören folgende Tätigkeiten zum Aufgabenbereich: Unterstützung bei der Planung von Leit- und Hausmessen, Unterstützung bei Prämienaktionen/diversen Kampagnen, Organisation von Events und Sternfahrten, Bereitstellung von Werbemitteln für den Außendienst, Abwicklung von Bestellungen des Außendienstes, Erstellung von Prospekten/Flyern, E-Mail Marketing, Unterstützung bei Aufgaben bzgl. der Unternehmenswebsite, Planung von Fototouren, Referenzmanagement uvm.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?  
Es handelt sich um ein mittelständisches Unternehmen und die Bereiche/Abteilungen haben somit die optimale Größe um gezielt auf die Auszubildenden/Studenten einzugehen und ihnen Wissen zu vermitteln. Man geht als Auszubildender nicht unter und es wird viel Wert darauf gelegt durch Vergabe von Projekten seine eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen ausbauen zu können.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?  
Man hat zum Einen gute Chancen nach dem Studium, zum Anderen wird es in der Marketing-/Medien-Branche nie langweilig.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?  
Die Organisation von Messen und Events bereitet mir große Freude, da man hier immer Abwechslung hat und viele neue Erfahrungen sammeln kann.

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?  
Das Studium dauert 3 Jahre.    

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?  
Man sollte ein Allgemeines Abitur bzw. Fachabitur haben und Freude am Umgang mit Menschen und Medien. Zudem sollte man als persönliche Eigenschaften und Kompetenzen Teamfähigkeit, Flexibilität, gutes Zeitmanagement und Offenheit mitbringen.

Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, FH, BA, ...) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?  
Das Duale Studium besteht immer aus 3 Monaten Theoriephase an der DHBW und 3 Monaten Praxisphase im Unternehmen.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?  
Arbeit als Marketing-/Medienmanager in allen möglichen Unternehmen, Tätigkeiten in Medienagenturen, Führungspositionen  

Bachelor of Arts Medien- und Kommunikationswirtschaft (m/w/d)

Bachelor of Arts Medien- und Kommunikationswirtschaft (m/w/d)

Fachgebiete des Studiums sind Marketing und Marktforschung, Kommunikationstheorie und -politik sowie Medienherstellung, -kalkulation und -distribution. Darüber hinaus wird in Werbung, Medienmarketing sowie Forschung und Planung, Medien- und Werberecht und Mediengestaltung geschult.

CREATON AG - Logo

CREATON GmbH

86637 Wertingen (Bayern, Deutschland)

In unseren Werken stellen wir Tondachziegel auf Basis modernster Technologien her - für ein ästhetisches, sicheres und hochwertiges Dach. Ca. 800 hochmotivierte Mitarbeiter an unseren 10 Standorten sichern eine ausgezeichnete Qualität und ausgesprochenen Service.

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Sandra Wolf - Ausbildung CREATON GmbH - Wertingen

Sandra Wolf - Ausbildung CREATON GmbH - Wertingen

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?   - Je nach Abteilung unterschiedlich, z.B. Aufträge erfassen, Produktionsmengen planen, etc. Was ist das Besondere an deinem Betrieb?   - Freundliche Mitarbeiter, sowie einen gute und auch interessante Ausbildung.

Daniel Muck - Duales Studium CREATON GmbH - Wertingen

Daniel Muck - Duales Studium CREATON GmbH - Wertingen

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Marktbeobachtung; Datenauswertungen zu Produkten, Märkten, etc.; Projektarbeit Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Tolle Arbeitsatmosphäre und Kollegen Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden? - Theorie...