Martin Harder

Martin Harder


Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Eigentlich hatte ich mich zunächst für den Beruf des Fachlageristen entschieden und meine Ausbildung in diesem Bereich bereits begonnen. Allerdings stellte ich dann schnell fest, dass diese Ausbildung doch nicht das Richtige für mich war und nicht zu meinen Interessen passte. Hier konnte mir mein Ausbildungsbetrieb Dachser eine tolle Lösung bieten. Das Unternehmen ermöglichte mir den Wechsel innerhalb des Betriebs in einen anderen Ausbildungsberuf. Da ich die schulischen Anforderungen erfüllte, konnte ich problemlos in den Beruf des Kaufmannes für Büromanagement wechseln.

Wie bist du auf Dachser gekommen und was zeichnet Dachser in besonderem Maße aus?
Das Unternehmen Dachser wurde mir durch einen Bekannten empfohlen. Für mich ist die Internationalität, die enorme Größe und Reichweite das Besondere an Dachser. Es ist toll, dass man hier mit vielen verschiedenen Menschen und Sprachen in Kontakt kommt.

Wie sehen der Ablauf und deine typischen Aufgaben in deiner Ausbildung aus?
In meiner Ausbildung wechsele ich nach ein bis zwei Monaten die Abteilung und besuche zweimal pro Woche die Berufsschule. Meine Aufgaben sind sehr vielfältig und interessant. Das Besondere ist, dass es sich bei meinem Ausbildungsbetrieb um eine Spedition handelt. Das bedeutet, dass ich zusätzlich zu den Verwaltungsabteilungen die Möglichkeit habe, die Speditionsabteilungen zu durchlaufen. Für mich ist das eine super Ergänzung und Abwechslung zu den typischen Aufgaben meines Ausbildungsberufes, die es mir ermöglicht, zusätzliches Know-How/ Fachwissen zu gewinnen.

Wo sollten deine Stärken und Interessen für diesen Ausbildungsberuf liegen?
Für diesen Beruf solltest du es auf jeden Fall Spaß haben, mit Menschen zu arbeiten. Weiterhin solltest du redegewandt sein und auch in stressigen Situationen stets einen kühlen Kopf bewahren und dich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Bist du zusätzlich noch ein Organisationstalent, dann bist du genau richtig für diesen Beruf.

Wie sehen deine Perspektiven nach der Ausbildung aus?
Die Zukunftsperspektiven in diesem Beruf sind sehr vielversprechend. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement kann man nahezu in allen Bereichen arbeiten, da man bereits in der Ausbildung Fachwissen aus vielen verschiedenen Bereichen erlangt hat und sich somit optimal und breit für die zukünftigen Jobs aufstellen kann. Es bestehen sehr gute Chancen für mich, dass ich nach meiner Ausbildung von Dachser übernommen werde.

Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in Wirtschaftsunternehmen der Bereiche Industrie und Handel, im Öffentlichen Dienst und zum Teil auch im Handwerk. Ihre Tätigkeiten im Ausbildungsberuf sind vielfältig: Neben Bürokommunikation und organisatorischen Aufgaben gehören...

Logo

DACHSER SE | Logistikzentrum Ostwestfalen-Lippe

32107 Bad Salzuflen (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Als eines der wenigen Familienunternehmen unter den "Big Playern" in Europa vereint DACHSER scheinbare Gegensätze zu einer einzigartigen Erfolgsformel - und das schnelle, gesunde Wachstum der letzten Jahre gibt uns Recht. Denn Wachstum drückt sich nicht nur in Zahlen aus, sondern auch in vielen...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Timo Scharnowski - Ausbildung Mauser Packaging Solutions - Brühl

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - In der Regel durchläuft ein Auszubildender Abteilungen wie: Personalabteilung, SHEQ, Einkauf, Vertrieb, Treasury, Debitoren-und Kreditorenbuchhaltung, Logistik, Arbeitsvorbereitung, etc. Bis jetzt konnte ich Einblicke in die Abteilungen...

Philipp Fromme - Ausbildung Mauser Packaging Solutions - Brühl

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - kaufmännische - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Die Größe bzw. die Internationalität des Unternehmens und  die Firmenphilosophie in Bezug auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. - Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf...

Andrea Witton - Ausbildung Mauser Packaging Solutions - Brühl

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - In der Regel durchläuft ein Auszubildender Abteilungen wie: Personalabteilung, SHEQ, Einkauf, Vertrieb, Treasury, Debitoren-und Kreditorenbuchhaltung, Logistik, Arbeitsvorbereitung, etc. Bis jetzt konnte ich Einblicke in die Abteilungen...

Nach oben