Leonie Bartels

Leonie Bartels


Was ist das Besondere an einer Ausbildung bei Ihnen?

Die Vielseitigkeit der Ausbildungsberufe sowie die Abwechslung der Ausbildung in den Fachbereichen.

Sind Verkürzungen von Ausbildungen möglich?

Ja, je nach internen und externen Leistungen wird dies individuell entschieden.

Gibt es regelmäßige Gespräche mit den Auszubildenden?

Ja, zur Mitte und zum Ende eines Abteilungseinsatzes.

Welche Perspektiven gibt es nach einer Ausbildung in Ihrem Unternehmen?

Nach der Ausbildung haben sie eine sehr gute Chance in der Unternehmensgruppe übernommen zu werden und anschließend individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten wahrzunehmen.

Wird man während der Ausbildung besonders betreut?

Bei uns in der Zentrale starten die Azubis alle gemeinsam mit einer Einführungswoche, sie werden durch ausbildungsbegleitende Seminare optimal unterstützt und erhalten in den Gesprächen regelmäßiges Feedback zu ihren Leistungen.

Porta Möbel Zentralverwaltung-Logo

Porta Möbel Zentralverwaltung

32457 Porta Westfalica (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Zur porta Gruppe gehören aktuell 27 großflächige porta Einrichtungshäuser, zwei porta Küchenwelten in Berlin-Mahlsdorf und Leipzig-Paunsdorf, mehr als 90 Filialen des Omnichannel-Einrichtungsdiscounters SB-Möbel BOSS, 22 Einrichtungsmärkte der ASKO-Gruppe in Tschechien und der Slowakei...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren