Lara-Maria

Lara-Maria


Mein Name ist Lara-Maria und ich mache eine Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik. Bevor ich mich bei Hettich beworben habe, hatte ich die Möglichkeit ein Praktikum im Ausbildungszentrum zu absolvieren. Dadurch konnte ich einen guten Einblick in das Unternehmen und die Ausbildung bekommen.

Im Ausbildungszentrum am Standort Kirchlengern hat jeder Auszubildende seinen Arbeitsplatz, an dem er verschiedene Aufgaben bearbeitet. Bei Problemen oder Fragen stehen uns die Ausbilder unterstützend zur Seite. Spannend finde ich dabei auch Aufgabenstellungen und Situationen, die neben den täglichen Tätigkeiten nicht vorhersehbar sind. Beispielsweise wenn Geräte repariert werden müssen oder uns einer der Ausbilder kleine Tricks verrät und Tipps zu verschiedenen Arbeitsabläufen gibt.
Wenn du dich für eine Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in interessierst, solltest du Geduld, Lernbereitschaft, Ehrlichkeit und Teamfähigkeit mitbringen. Mein Tipp für interessierte Schüler: Macht ein Praktikum in unserem Ausbildungszentrum! In der Unternehmensgruppe steht die Förderung der Auszubildenden und Mitarbeiter im Vordergrund. Das ist ein weiterer Grund, warum ich mich für eine Ausbildung bei Hettich entschieden habe.
Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.

Paul Hettich GmbH & Co. KG - Logo

Paul Hettich GmbH & Co. KG

32278 Kirchlengern (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Tim Bode - Ausbildung Sparkasse Minden-Lübbecke - Minden

Tim Bode - Ausbildung Sparkasse Minden-Lübbecke - Minden

Wie bist Du darauf gekommen, Bankkaufmann zu werden? - Ein Beruf in dem ich mit anderen Menschen zusammenarbeiten kann, war für mich schon immer wichtig. Gefördert und gefordert werden ist das was ich anstrebte! Außerdem war es mir wichtig, dass ich gute Zukunftsperspektiven habe.

Tim Peschken - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Tim Peschken - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Ich bin nun schon im 2. Lehrjahr bei der Arca und bin mir sicher, die richtige Wahl getroffen zu haben. - Die Hauptaufgabe eines Zerspanungsmechanikers besteht in der Bearbeitung von Metallteilen an Drehbänken unterschiedlichster Größe. Die Ausbildung hat eine Menge interessanter...

Jens Heenen - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Jens Heenen - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Schon im ersten Lehrjahr zum Industriemechaniker bearbeitete ich kleinere Projekte selbstständig. - Ich werde in jeden Arbeitsprozess einbezogen und lerne so alle Gebiete kennen. Das Team hier hält fest zusammen und unterstützt mich in allen Bereichen.