Kurzinterview


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?

Die Aufgaben in der Wirtschaftsinformatik sind sehr abwechslungsreich und vielfältig. Es gibt eigenständige Projekte im Rahmen der Wissenschaftlichen Arbeiten für die Duale Hochschule
sowie Unterstützung von Kollegen bei der Bearbeitung ihrer Projekte. Hierbei geht es um Fehlerbehebung, Einbauer neuer Funktionen, Optimierung bestehender Software und vieles mehr.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?

In der Würth Industrie Service wird großen Wert auf ein gutes Miteinander gelegt. Deshalb gibt es neben der Ausbildung viele zusätzliche Angebote, wie soziale Projekte, Schulungen, gemeinsame Ausflüge und Teamessen und Betriebsfeste. Darüber hinaus gibt es auch viele Möglichkeiten, im Betrieb selbst mit zu gestalten.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

In der Wirtschaftsinformatik fungiert man als Bindeglied zwischen Fachabteilungen und Informatik. Durch die Abwechslung zwischen fachlichen Tätigkeiten, wie der Programmierung, und sozialen Aspekten, wie Kontakt mit den Abteilungen im Betrieb, für die Anforderungen umgesetzt werden, wird es nie langweilig oder eintönig.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?

  • Kontakt mit Kollegen aus der Fachabteilung zur Unterstützung ihrer täglichen Arbeit im System
  • die Herausforderung, die Anforderungen im System technisch umzusetzen

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?

Das Duale Studium Wirtschaftsinformatik dauert 3 Jahre / 6 Semester.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?

Für das Duale Studium Wirtschaftsinformatik wird benötigt man eine Hochschulzugangsberechtigung. Diese erhält man mit dem Abitur, der Fachhochschulreife oder mit einer beruflichen Qualifikation.
Persönliche Voraussetzungen sind vor allem eine analytische und logische Denkweise sowie Interesse an Software. Daneben sind in der Wirtschaftsinformatik auch soziale Fähigkeiten, wie Kommunikations- und Teamfähigkeit gefragt.

Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, Hochschule) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?

Die Vorlesungen an der Hochschule finden blockweise statt. Dabei wechseln sich Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen im Betrieb immer ab. Besonders wichtig sind die Kernfächer (z.B. Java-Programmierung).

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?

Bei einer guten Ausbildung ist eine Übernahme im Unternehmen und Tätigkeit im Bereich Softwareentwicklung möglich. Es werden außerdem weitere Fortbildungen angeboten, um sich zu spezialisieren und die erlernten Fertigkeiten weiter zu vertiefen.

Tagesablauf

Der Tagesablauf beim Dualen Studium Wirtschaftsinformatik in der Würth Industrie Service ist jeden Tag anders. Das macht das Studium spannend und abwechslungsreich!

Würth Industrie Service GmbH & Co. KG-Logo

Würth Industrie Service GmbH & Co. KG

97980 Bad Mergentheim (Baden-Württemberg, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren