Julian Steinhart

Julian Steinhart


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
- Unterstützung der Abteilungen (während den drei Jahren werden alle für den Beruf relevanten Abteilungen durchlaufen)
- Durchführung eigener Projekte bei Praxisarbeiten


Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
- Familiärer Umgang untereinander
- viele Freiheiten (man kann z.B. mitentscheiden in welchen Abteilungen man gerne arbeiten möchte)
- interessantes Produkt


Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
- Interesse für Technik
- duales Studium als super Möglichkeit Theorie mit Praxis zu verbinden
- duales Studium bedeutet auch direkt in einem Unternehmen aktiv zu werden (direkte Einblicke in das Tagesgeschäft eines Unternehmens)


Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
- selbstständig Projekte durchführen (z.B. Versuche planen, durchführen und die entsprechenden Schlüsse aus den Ergebnissen ziehen)
- gemeinsam im Team Projekte voranbringen


Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
- Dauer von insgesamt 3 Jahren
- Theorie an der DHBW und Praxis im Unternehmen immer im Wechsel
- Eine Verkürzung ist nicht möglich


Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Gutes Abitur; Einsatzbereitschaft; Spaß/Interesse am Beruf


Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, Hochschule) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
- 6 Theorie-Phasen (Semester) à 3 Monate jeweils mit anschließenden Semester-Prüfungen
- 3 Semester Grundstudium (Fächer wie Konstruktion, Mathe, Festigkeitslehre, Technische Mechanik, Werkstoffkunde sind wichtig)
- 3 Semester Vertiefung in der gewählten Fachrichtung


Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
- Vielseitige Möglichkeit für spätere Aufgabengebiete
- Fachrichtung gibt noch nicht zwingend ein späteres Einsatzgebiet wieder

Allgemeine Organisation der Ausbildung (Ablauf, Ansprechpartner, Aufgaben)

Einarbeitung in die Aufgaben und Betreuung

Umsetzung des Ausbildungsrahmenplans

Arbeitsumfeld und Arbeitsatmosphäre

Entwicklungsmöglichkeiten im Ausbildungsbetrieb

Mir gefällt besonders

  1. selbstständiges Arbeiten an eigenen Projekten
  2. man bekommt viele Freiheiten
  3. interessantes Unternehmen mit einem spannenden Produkt
Eissmann Automotive Deutschland GmbH-Logo

Eissmann Automotive Deutschland GmbH

72574 Bad Urach (Baden-Württemberg, Deutschland)

- Der Firmensitz in Bad Urach bildet die Zentrale der Eissmann Group Automotive. Dort befinden sich Entwicklung, Vertrieb, Konstruktion, Verwaltung und ein Teil der Fertigung. Um den Kundenansprüchen gerecht zu werden, produzieren wir mittlerweile auf drei Kontinenten.

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Jan Schönwälder - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Jan Schönwälder - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Wartung und Instandhaltung der Produktionsanlagen. Anpassen der Steuerungsprogramme. - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? Freundliches und hilfsbereites Team und allgemein freundliche Mitarbeiter. - Warum hast du dich für diesen...

Ali Karadere - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Ali Karadere - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Meine Aufgaben belaufen sich besonders auf die Durchführung und Kontrolle von Produktionsprozessen bei der Herstellung von chemischen Produkten sowie Durchführung anfallender Arbeiten im Bereich Instandhaltung und Reparatur an den Anlagen in der...