Ioan-Benyamin Mato

Ioan-Benyamin Mato


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?  

Bisher war ich hauptsächlich in der Operativen Logistik also im Lager eingesetzt und habe ankommende Ware eingelagert, sie je nach Bestellung der Partner kommissioniert und im Warenausgang für den Versand fertig gemacht.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?  

Die Volkswagen OTLG hat eine Menge Besonderheiten. Die wichtigsten aus meiner Sicht sind der Kreis der jungen Wilden, die jährliche Leistungsprämie sowie weitere tarifliche Sonderzahlungen.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?  

Aufmerksam bin ich auf die OTLG durch ein Schülerpraktikum geworden. Das hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich um den Ausbildungsplatz beworben.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?  

Gut gefällt mir das Bearbeiten von Reklamationen. Aber außerhalb der regulären Ausbildung präsentieren wir die Volkswagen OTLG auch auf Messen und arbeiten an verschiedenen Projekten. Das macht besonders Spaß.

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?  

Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?  

Du brauchst einen guten Hauptschulabschluss. Außerdem solltest Du teamfähig sein, genau und sorgfältig arbeiten können und körperlich fit sein.

Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, FH, BA, ...) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?  

In der Berufsschule haben wir Tagesunterricht. Das heißt im 1. Jahr zweimal in der Woche und im 2. Jahr dann einmal in der Woche Schule. Am wichtigsten ist der Fachunterricht in denen man alles Theoretische über Logistik lernt. Das ist sehr spannend.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?  

Nach der Ausbildung werden alle Azubis mindestens befristet übernommen. Wenn man aber gute Leistungen während der Ausbildung gezeigt hat, wird das mit einem unbefristeten Vertrag belohnt.

Fachlagerist (m/w/d)

Fachlageristen arbeiten bei Transportunternehmen, Logistikdienstleistern und Industriebetrieben. Dort sind sie für den Wareneingang und –ausgang zuständig sowie für die fachgerechte Lagerung von Gütern.

Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG

81829 München (Bayern, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Ann-Christine Rohde - Ausbildung HEWI Heinrich Wilke GmbH - Bad Arolsen

Frage 1: Was gefällt Dir an der Ausbildung bei HEWI besonders gut und warum sollte man sich Deiner Meinung nach bei HEWI bewerben? Ann-Christine: Meine Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und spannend gestaltet. Besonders gut gefällt mir, dass ich immer neue Aufgaben bekomme und mich...

Senol Gedik - Ausbildung Emons Spedition GmbH - Köln

Senol jobbte am Flughafen Köln/Bonn und sah immer wieder die markanten roten Emons Lkws – Grund genug für ihn, sich im Detail zu informieren und schließlich zu bewerben. 2011 startete er als Auszubildender und ist heute im operativen Bereich der Euronationalen Linienverkehre beschäftigt.

Haval Maulud - Ausbildung Emons Spedition GmbH - Köln

Haval ist ein echtes Multitalent: Er fährt nicht nur richtig gut Lkw, sondern punktet auch im kaufmännischen Bereich. Deshalb arbeitet er sowohl im Führerhaus als auch im Büro für Emons und hat so die für ihn perfekte Traumjob-Mischung gefunden. Privat ist er am liebsten mit seinen beiden...

Nach oben