Ioan-Benyamin Mato

Ioan-Benyamin Mato


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?  

Bisher war ich hauptsächlich in der Operativen Logistik also im Lager eingesetzt und habe ankommende Ware eingelagert, sie je nach Bestellung der Partner kommissioniert und im Warenausgang für den Versand fertig gemacht.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?  

Die Volkswagen OTLG hat eine Menge Besonderheiten. Die wichtigsten aus meiner Sicht sind der Kreis der jungen Wilden, die jährliche Leistungsprämie sowie weitere tarifliche Sonderzahlungen.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?  

Aufmerksam bin ich auf die OTLG durch ein Schülerpraktikum geworden. Das hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich um den Ausbildungsplatz beworben.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?  

Gut gefällt mir das Bearbeiten von Reklamationen. Aber außerhalb der regulären Ausbildung präsentieren wir die Volkswagen OTLG auch auf Messen und arbeiten an verschiedenen Projekten. Das macht besonders Spaß.

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?  

Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?  

Du brauchst einen guten Hauptschulabschluss. Außerdem solltest Du teamfähig sein, genau und sorgfältig arbeiten können und körperlich fit sein.

Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, FH, BA, ...) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?  

In der Berufsschule haben wir Tagesunterricht. Das heißt im 1. Jahr zweimal in der Woche und im 2. Jahr dann einmal in der Woche Schule. Am wichtigsten ist der Fachunterricht in denen man alles Theoretische über Logistik lernt. Das ist sehr spannend.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?  

Nach der Ausbildung werden alle Azubis mindestens befristet übernommen. Wenn man aber gute Leistungen während der Ausbildung gezeigt hat, wird das mit einem unbefristeten Vertrag belohnt.

Fachlagerist (m/w/d)

Fachlageristen arbeiten bei Transportunternehmen, Logistikdienstleistern und Industriebetrieben. Dort sind sie für den Wareneingang und –ausgang zuständig sowie für die fachgerechte Lagerung von Gütern.

Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG

81829 München (Bayern, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Lukas Flohr - Ausbildung L.I.T. AG - Brake

“Ich habe mich für den Beruf des Berufskraftfahrers entschieden, weil die Aufgaben des Kraftfahrers unglaublich vielfältig sind und nie Langeweile aufkommt. - Man ist quasi mit seinem Schreibtisch auf der Straße unterwegs. Als Berufskraftfahrer ist kein Tag wie der andere.

Fabian Mostert - Ausbildung Freytag & Petersen GmbH & Co. KG - Köln

1. Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?Ich bin durch eine eigene Online-Recherche auf Freytag & Petersen als Ausbildungsbetrieb aufmerksam geworden und habe mich per E-Mail beworben. Weitere Eindrücke konnte ich in einem anschließenden Praktikum sammeln und habe mich danach für den...

Nach oben