Dualer Student Bachelor of Arts VWA in Betriebswirtschaft


Hendrik - Duales Studium BASF - Ludwigshafen am Rhein
Hendrik

Hallo, ich bin Hendrik

Schön dich kennenzulernen - hier kannst du mehr über mich und meine Ausbildung bei BASF erfahren.


Wieso BASF?
BASF bietet als der weltweit größte Chemiekonzern dementsprechend vielfältige und einzigartige Möglichkeiten.

Durch die Vernetzung innerhalb des Konzerns und der einzelnen Gruppengesellschaften findet regelmäßiger Austausch statt, was im Alltag durchaus präsent ist. Beispielsweise haben wir duale Studenten einen zweiwöchigen Aufenthalt im Standort Berlin.

Ich selbst habe mich bei BASF beworben, um mein duales Studium in einem Unternehmen mit wirtschaftlicher Zukunft und Sicherheit zu beginnen. BASF steht für Fortschritt und Entwicklung – und genau das wird in Anbetracht der sich ständig verändernden Wirtschaft und Kundenansprüche immer wichtiger.

Außerdem waren für mich die Menschen entscheidend, mit denen ich schon vor Beginn der Ausbildung, also bei den Tests, dem Assessment Center usw. Kontakt hatte. Sie alle machten den Eindruck, als hätten sie Spaß bei der Arbeit und wirkten offen und freundlich auf mich. Genau dieser Eindruck hat sich im Berufsalltag bestätigt. Das Miteinander unter den Kollegen ist einwandfrei. Alle verfolgen die selben Ziele und das merkt man auch. Und trotzdem kommen persönliche Dinge nicht zu kurz, wie beispielsweise ein gemeinsames Mittagessen in der Kantine.

Meine Ausbildung
Im dualen Studium Betriebswirtschaft durchläuft man die einzelnen kaufmännischen Abteilungen. Zurzeit befinde ich mich im Personal, genauer gesagt in der Ausbildungsabteilung. Dort werde ich voll eingebunden und werde auf einer Messe eingesetzt um Gespräche mit neuen Bewerbern zu führen.

Generell lerne ich, wie kaufmännische Prozesse ablaufen – und das in voller Einbindung und Praxis. Den theoretischen Stoff lernen wir in der Berufsschule bzw. an der VWA in Münster. Die Theorie können wir dann, anders als in einem Vollzeitstudium, direkt praktisch umsetzen, was das duale Studium so attraktiv macht.

Ein normaler Arbeitstag bei uns beginnt um 07:30 Uhr und endet um 16:00 Uhr. Dazwischen liegt eine Mittagspause von 30 Minuten, die wir immer gemeinsam mit den Kollegen aus unserem Lehrjahr verbringen, um uns über die verschiedenen Abteilungen und Aufgaben auszutauschen.


Meine Interessen
In meiner Freizeit bin ich beim Basketball als Schiedsrichter aktiv und leite an Wochenenden einige Spiele. Außerdem gehe ich gerne Laufen und Radfahren. Ich bin also generell gern an der frischen Luft.

Natürlich gehe ich an den Wochenenden gerne mal raus oder treffe mich mit meinen Freunden – das, was man in unserem Alter so macht.

Als musikalischen Ausgleich zur Arbeit spiele ich in einer kleinen Band Saxophon.

Natürlich, wie sollte es anders sein, bin ich auch privat in gesundem Maße interessiert an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen und lese mir den ein oder anderen Artikel in Online-Zeitungen durch.


Mein Tipp für alle Schüler
Mein Tipp für euch: Wer sich für ein duales Studium entscheidet, sollte auf jeden Fall eine Portion Power und Ehrgeiz mitbringen. Man sollte gut im Team arbeiten können, denn Teamwork und Zusammenarbeit spielen eine immer größere Rolle. Gerade bei der BASF verfolgen wir die Vision, das beste Team aufzustellen.

Außerdem ist Interesse in wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen von Vorteil. Einfach, um mitreden zu können und ein Gefühl dafür zu bekommen, wie manche Dinge in diesen Bereichen von Statten gehen.

Vielleicht helfen auch Portale, z.B. von der Arbeitsagentur, um herauszufinden, welche Berufsrichtung zu euch passt.

Aber das wichtigste ist: Man sollte in jedem Fall voll und ganz hinter dem stehen, was man beginnt!

Infos zum Beruf


Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre inkl. Berufsausbildung (m/w/d)
Deutschland
Duales Studium (Ausbildungsintegriert)
Analyse, Gestaltung, Führung der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens. Aufgaben in den Bereichen Marketing, Controlling, Steuerwesen, Bankwesen, Materialwesen und Operations Research.

Infos zum Unternehmen


Logo BASF
BASF SE - Ludwigshafen am Rhein

Bei BASF gibt es nicht nur Chemie: Das Unternehmen bietet mehr als 50 Ausbildungsberufe und duale Studiengänge


Techniker Krankenkasse