Gina von Häfen

Gina von Häfen


Warum hast du dich für eine Ausbildung zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen entschieden?

Ich bin auf den Beruf der Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen aufmerksam geworden, da uns die Logistik jeden Tag aufs Neue begegnet und mir eine Perspektive für die Zukunft bietet. Mich interessiert besonders das Entwickeln unterschiedlichster logistischer Lösungen und das Überwachen dieser Abläufe. Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, mit Vielfalt und viel Verantwortung waren mir bei der Berufswahl wichtig. Daraufhin habe ich mich für eine Ausbildung bei L.I.T. entschieden. Hier sind wir mittendrin statt nur dabei. Denn wir formen die logistische Zukunft, nicht morgen- sondern bereits heute!

Allgemeine Organisation der Ausbildung (Ablauf, Ansprechpartner, Aufgaben)

Einarbeitung in die Aufgaben und Betreuung

Umsetzung des Ausbildungsrahmenplans

Arbeitsumfeld und Arbeitsatmosphäre

Entwicklungsmöglichkeiten im Ausbildungsbetrieb

L.I.T. AG-Logo

L.I.T. AG

26919 Brake (Niedersachsen, Deutschland)

Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)Berufskraftfahrer (m/w/d)Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)Fachinformatiker/-in für Systemintegration (m/w/d)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Ann-Christine Rohde - Ausbildung HEWI Heinrich Wilke GmbH - Bad Arolsen

Frage 1: Was gefällt Dir an der Ausbildung bei HEWI besonders gut und warum sollte man sich Deiner Meinung nach bei HEWI bewerben? Ann-Christine: Meine Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und spannend gestaltet. Besonders gut gefällt mir, dass ich immer neue Aufgaben bekomme und mich...

Senol Gedik - Ausbildung Emons Spedition GmbH - Köln

Senol jobbte am Flughafen Köln/Bonn und sah immer wieder die markanten roten Emons Lkws – Grund genug für ihn, sich im Detail zu informieren und schließlich zu bewerben. 2011 startete er als Auszubildender und ist heute im operativen Bereich der Euronationalen Linienverkehre beschäftigt.

Haval Maulud - Ausbildung Emons Spedition GmbH - Köln

Haval ist ein echtes Multitalent: Er fährt nicht nur richtig gut Lkw, sondern punktet auch im kaufmännischen Bereich. Deshalb arbeitet er sowohl im Führerhaus als auch im Büro für Emons und hat so die für ihn perfekte Traumjob-Mischung gefunden. Privat ist er am liebsten mit seinen beiden...

Nach oben