Friederike Brose

Friederike Brose


Friederike Brose

Personalinterview

Welche Ausbildungen und Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Wir bieten mehrere Ausbildungsplätzen oder Dualen Studiengängen in Betrieben an verschiedenen Standorten in Deutschland an. Sie können bei ERIKS eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d), Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w/d) und Industriemechaniker (m/w/d) oder ein Duales Studium im Bereich IT absolvieren.

Welche Vorteile haben Auszubildende / Duale Studenten durch eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen?
Die Auszubildenden sind vom ersten Tag an voll in das Unternehmensgeschehen integriert. An jedem Ausbildungsstandort werden unsere Auszubildenden von engagierten Ausbildern und Ausbilderinnen betreut. Außerdem haben Sie schon während der Ausbildung die Möglichkeit standortübergreifend tätig zu werden. So kommen zum Beispiel schon seit Jahren Auszubildende aus anderen Standorten zum ERIKS-Stammsitz nach Bielefeld, um dort die Abteilungen Buchhaltung, Controlling oder den Einkauf kennenzulernen.

Wie gut sind die Chancen, nach der Ausbildung / dem Studium übernommen zu werden?
ERIKS ist als sicherer Arbeitgeber grundsätzlich immer daran interessiert, gute Nachwuchskräfte auszubilden und zu behalten. Durch die Möglichkeit standortübergreifend oder sogar international für ERIKS tätig zu werden, stehen die Chancen einer Übernahme nach der Ausbildung bzw. nach dem Studium sehr gut. ERIKS bietet dabei die herausfordernde Laufbahn eines Großunternehmens.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten haben Azubis nach der Ausbildung bei Ihnen (Studium, Fachwirt, etc.)?
Die fachliche und persönliche Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt ERIKS besonders am Herzen. Denn nur bei permanenter Förderung bleibt das Know-how aktuell. Mit unserem ERIKS Fit-Programm unterstützen wir unsere Mitarbeitenden in ihrer Entwicklung. Jeder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kann Kurse aus dem ERIKS Fit Katalog belegen. Außerdem gibt es eine Vielzahl nationaler und internationaler Talent Development Programme.

Welche Anforderungen stellen Sie an die Auszubildenden / die Dualen Studenten? Wie wichtig sind Ihnen die Schulnoten? Welche Stärken sollten die Bewerber mitbringen?

Unsere Auszubildenden und Studenten sollten in erster Linie Interesse und Lernmotivation mitbringen. Wer bei uns eine Ausbildung oder ein Duales Studium beginnen will, sollte gerne im Team arbeiten und Lust haben, sich in einem wachsenden Unternehmen mit Engagement und Initiative einzubringen.
Einen guten Schulabschluss und grundlegendes mathematisches Verständnis sind für alle Ausbildungsberufe und Studiengänge wichtig. Was die Bewerber/innen darüber hinaus mitbringen müssen, ist von dem Berufsbild abhängig.

Eriks

ERIKS Deutschland GmbH

33729 Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

ERIKS ist ein Multi-Produkt-Spezialist mit einem breiten Sortiment an Maschinenbauelementen und technischen Dienstleistungen für alle Industriesegmente. - Unsere 8.000 qualifizierten Mitarbeiter unterstützen unsere Kunden weltweit bei der Herstellung von Originalteilen (OEM) und bei der Wartung,...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Martina Brunner - Ausbilderin bei BRUNATA-METRONA

Martina Brunner - Ausbilderin bei BRUNATA-METRONA

Warum ist es interessant, in Ihrem Unternehmen eine Ausbildung zu machen? Da gibt es eine Menge Gründe – zum Beispiel die überdurchschnittliche Azubi-Vergütung, das Urlaubs- und Weihnachtsgeld, die vermögenswirksamen Leistungen, unsere Kantine, gemeinsame Firmenveranstaltungen,...

Fabian Hurcks - Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Fabian Hurcks - Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Frage 1: Worauf legen Sie bei der Azubiauswahl besonders viel Wert und was ist in Ihren Augen ein absolutes No-Go? Herr Hurcks: Für mich ist es wichtig, dass der Azubi handwerkliches Geschick mitbringt sowie selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten kann.