Mediengestalter Digital und Print (m/w/d) - HEWI Heinrich Wilke GmbH


Franziska Michel - Ausbildung HEWI Heinrich Wilke - Bad Arolsen
Franziska Michel

Welche Aufgaben hast du als Mediengestalterin in deinem Betrieb?

Ich erstelle und arbeite an verschiedene Medieninhalten, wie z. B. Website, Flyer, Anzeigen, Kataloge oder Broschüren, die für interne und externe Werbe- und PR-Zwecke verwendet werden.

 

Was unterscheidet HEWI von anderen Betrieben und warum sollte man sich bei HEWI bewerben?

HEWI ist super flexibel, was meine Interessen angeht. Ich habe die Möglichkeit jederzeit zu sagen was mich besonders interessiert und darf dann in diesen Bereich des Marketings. 

 

Warum hast du dich für den Ausbildungsberuf des Mediengestalters entschieden?

Ich habe schon immer gerne gestaltet in Form von zeichnen und basteln. Als Mediengestalterin kann ich meine Interessen am Gestalten in einem zukunftsorientierten Beruf ausleben. 

 

Wie bist du auf HEWI aufmerksam geworden?

Ein Bekannter hat mir HEWI empfohlen.

 

Wie verlief das Bewerbungsverfahren für die Ausbildungsstelle?

Nachdem mir bestätigt wurde, dass meine Bewerbung erfolgreich eingegangen ist bekam ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Danach wurde ich noch einmal zu einem Einzeltest eingeladen, wo es um das Bewerten von Werbeanzeigen im Print- und Digitalbereich ging. Am nächsten Tag kam dann auch schon der Anruf mit der Zusage.

 

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?

Die Schwierigkeit komplizierte und große Themen simpel und verständlich darzustellen, insbesondere das Erstellen von Vektorisierungen für Montageanleitungen

 

Wie wurdest du in das HEWI Ausbildungsteam integriert? Wie ist die Betreuung durch die Ausbilder bei HEWI?

Sehr herzlich, es gab nichts auszusetzen.

 

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, bei guten Noten in Schule und Betrieb ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.

 

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf des Mediengestalters vorhanden sein?

Man sollte gute Deutschkenntnisse mitbringen. Wichtige persönliche Voraussetzungen sind meiner Meinung nach: Kompromissbereitschaft, Teamfähigkeit und ein Auge für schöne Gestaltung.

 

Wie ist der Berufsschulunterricht organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?

Blockunterricht alle 3 Wochen! Je nach Schwerpunkt Digital oder Print, also die berufsbezogenen Fächer.

 

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung und wie stehen die Übernahmechancen?

Ich würde mich gerne in diesem Beruf fortbilden. Für einen Techniker müsste ich jedoch ein Jahr Berufserfahrung vorweisen können. Wenn ich diese Erfahrung bei HEWI sammeln könnte würde ich mich sehr freuen.

 

Wie sieht dein typischer Tag als angehende Mediengestalterin bei HEWI aus?

In Absprache mit Kollegen erstelle und arbeite ich an verschiedene Medieninhalten, wie z.B. Website, Flyer, Anzeigen, Kataloge oder Broschüren zu stetig wechselnden Themen. Da kommt nie Langeweile auf. 

 

Weißt du schon was du nach der Ausbildung machen möchtest?

Wahrscheinlich ein paar Monate Berufserfahrung sammeln und dann meinen Techniker (Druck und Medientechniker) machen oder ein Studium im Kommunikationsbereich absolvieren. 

 

Franziska´s Tipp für eine erfolgreiche Ausbildung!

Arbeit sehen und verstehen!


Infos zum Beruf


Mediengestalter Digital und Print (m/w/d)
Deutschland Italien
Duale Ausbildung
Mediengestalter Digital und Print arbeiten in Verlagen, Marketingkommunikationsagenturen, Designstudios oder in den Marketingabteilungen von Unternehmen. Sie erstellen Medienprodukte wie Broschüren, Kataloge, Websites und E-Books in Absprache mit ihren Kunden.

Infos zum Unternehmen


Logo HEWI Heinrich Wilke
HEWI Heinrich Wilke GmbH - Bad Arolsen

HEWI als Arbeitgeber HEWI ist Marktführer bei der Ausstattung von barrierefreien Bädern im öffentlichen und auch


Techniker Krankenkasse