Fenja

Fenja


Verantwortung


„Meine Kollegen sind immer offen für neue Ideen. Deswegen kann ich alles aktiv mitgestalten und habe auch schon ziemlich früh Verantwortung übertragen bekommen. Als Azubi wird man wirklich als Führungsnachwuchs gesehen und auch so behandelt. Das ist schon ein tolles Gefühl.“

Fenja,
Auszubildende zur Geprüften Handelsfachwirtin


Allgemeine Organisation der Ausbildung (Ablauf, Ansprechpartner, Aufgaben)

Einarbeitung in die Aufgaben und Betreuung

Umsetzung des Ausbildungsrahmenplans

Arbeitsumfeld und Arbeitsatmosphäre

Entwicklungsmöglichkeiten im Ausbildungsbetrieb

Handelsfachwirt (m/w/d)

Handelsfachwirte bzw. Handelsfachwirtinnen arbeiten in Unternehmen der Einzel- oder Groß- und Außenhandels in der mittleren Führungsebene. Dort kümmern sie sich um den Ein- und Verkauf, das Marketing,das Rechnungs- und Finanzwesen, sowie um die Personalwirtschaft.

TEDi_Logo_TEDi + Konzept_RGB

TEDi GmbH & Co. KG

44309 Dortmund (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

TEDi versteht sich als familienfreundlicher Nahversorger, der nicht nur in Großstädten, sondern auch in ländlichen Gebieten präsent ist. Seit Mai 2004 werden in den Filialen des im nordrhein-westfälischen Dortmund ansässigen Unternehmens Produkte für den täglichen Bedarf, Geschenk- und...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren