Felix S.

Felix S.


Bevor ich mit der Lehre bei Doppelmayr anfing, ging ich auf ein Gymnasium in Deutschland. Dort wurde mir klar, dass ich nach dem Abitur mit einer Lehre ins Berufsleben starten wollte. Über das Internet wurde ich dann auf die Firma Doppelmayr und das Produkt Seilbahn aufmerksam. Deswegen meldete ich mich zu den berufspraktischen Tagen an.

Die Schnuppertage gefielen mir sehr gut und ich entschied mich, die Lehre bei Doppelmayr zu beginnen. Im Nachhinein war es die richtige Entscheidung für mich, da ich hier im Unternehmen viele verschiedene Einblicke erhalte und durch die Abteilungsrotation die vielen Abläufe im Unternehmen kennenlernen darf.

Vorteile

  • Rotationsplan
  • viele Schulungen
  • gutes Arbeitsklima
  • Essenszuschuss
  • Prämien


Nachteile

  • Berufsschule in Bludenz (für Stahlbautechniker)

Metalltechniker Fachrichtung Stahlbautechnik (m/w/d)

Metalltechniker in der Fachrichtung Stahlbautechnik sind für die Herstellung, Installation und Montage von Stahlkonstruktionen für Häuser, Spezialfahrzeuge, Brücken und Tunnel, aber auch andere Einrichtungen zuständig.

Doppelmayr Seilbahnen GmbH-Logo

Doppelmayr Seilbahnen GmbH

6922 Wolfurt (Vorarlberg, Österreich)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Patrik S. - Ausbildung Doppelmayr Seilbahnen GmbH - Wolfurt

Vor meiner Ausbildung besuchte ich eine Fachschule in der Slowakei. Nach der Ausbildung bin ich ins Ausland gegangen, um die deutsche Sprache zu lernen. Als ich nach Südtirol kam und die großen Seilbahnen sah, habe ich gewusst, womit ich zukünftig zu tun haben möchte.

Nach oben