Dennis Schmidt

Dennis Schmidt


Welche Aufgaben übernimmst Du hauptsächlich?

Während meiner Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann habe ich alles rund um den Bereich der spezialisierten Personaldienstleistung gelernt und Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichen Menschen, sowohl auf der Kunden-als auch auf der Expertenseite, gesammelt. Um einen breiten Einblick in das Unternehmen zu bekommen und die einzelnen Prozesse hier bei Hays besser verstehen zu lernen, habe ich im Rahmen der Ausbildung verschiedene Unternehmensbereich durchlaufen. Im ersten Jahr habe ich im Bereich des Recruitings die Tätigkeiten eines Recruiting Specialist übernommen. Durch unterschiedliche Recherchewege habe ich die richtigen IT-Experten für offene Positionen gesucht und gefunden, Vorstellungsgespräche geführt und unsere Spezialisten während des gesamten Projekts beim Kunden betreut. Im zweiten Ausbildungsjahr habe ich die Aufgaben eines Account Manager kennengelernt. Dabei war ich schwerpunktmäßig kundenseitig tätig. Von der Akquise offener Positionen bis hin zur Stellenbesetzung und Verhandlungsführung habe ich die Repräsentation von Hays nach außen übernommen.


Was ist das Besondere an Hays?

Weltweit sind wir die Nummer eins, wenn es darum geht, Spezialisten zu rekrutieren. Wir unterstützen mehr als 4.500 Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark bei der Suche nach passenden Kandidaten und bringen somit Experten und Top-Unternehmen zusammen. Das Besondere hier bei Hays sind für mich vor allem die Weiterentwicklungsmöglichkeiten und die Unternehmenskultur. Eine große Hilfe ist hierbei das Hays Learning Center, die Mentorengestützte Einarbeitung, die offene Kommunikation und die Unterstützung der Kollegen.Es macht einfach Spaß mit anderen Kolleginnen und Kollegen auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten und jeden Tag aufs Neue dazu zu lernen!


Warum hast Du Dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Schon in der Schule habe ich festgestellt, dass es mir viel Spaß bereitet zu kommunizieren und zu präsentieren. Ich war auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz in einer Wachstumsbranche, der mir eigenverantwortliches Arbeiten, eine kommunikative Tätigkeit und dadurch sehr viel Kontakt zu unterschiedlichen Menschen bietet. Hier bin ich auf den Beruf des Personaldienstleistungskaufmannes gestoßen. Die Ausbildung bei Hays hat alle meine Wunschaufgaben mit sehr guten Übernahmechancen nach der Ausbildung verbunden - das hat mich überzeugt!


Welche Aufgaben gefallen Dir besonders?

Am besten gefallen mir die Erstgespräche mit den Kandidaten. Durch wechselnde Gesprächspartner ist es immer wieder eine Herausforderung, sich optimal auf den Gegenüber einzustellen, auf eine persönliche Ebene zu kommen und eine angenehme Gesprächsatmosphäre zu erzeugen. Auch die Tatsache, dass ich mit meiner Arbeit anderen Menschen eine neue Perspektive am Arbeitsmarkt eröffne, ist ein besonderes Gefühl. Besonders imponiert mir aber die eigenständige Arbeitsweise. Ich kann selbst neue Wege ausprobieren und meine Ideen mit einfließen lassen.


Wie lange dauert Deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?

In der Regel dauert die Ausbildung 3 Jahre, allerdings ist eine Verkürzung um ein halbes Jahr möglich, wenn die schulischen Leistungen passen.


Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?

Für den Ausbildungsberuf Personaldienstleistungskauffrau/-mann ist das Abitur bzw. Fachabitur notwendig. Da der Schwerpunkt auf den Fächern Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre liegt, ist ein gewisses Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen wichtig. Zudem sind persönliche Eigenschaften, wie zum Beispiel Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Begeisterungsfähigkeit und Ehrgeiz von großer Bedeutung.


Welche Perspektiven hattest Du nach der Ausbildung?

Nachdem ich meine Ausbildung erfolgreich absolviert hatte, standen mir alle Türen offen: Ich konnte entweder im Key Account Management oder in einem der verschiedenen Backoffice-Bereiche einsteigen. Ich habe mich für das Key Account Management entschieden und bin mittlerweile schon Teamleiter bei Hays in Stuttgart.

Personaldienstleistungskaufmann (m/w/d)

Personaldienstleistungskaufmann (m/w/d)

Personaldienstleistungskaufleute sind für die Beschaffung neuer Mitarbeiter zuständig. Sie schreiben Stellenanzeigen und führen Bewerbungsgespräche durch. Außerdem schreiben sie Rechnungen, werten Statistiken aus und organisieren Weiterbildungen.

Hays

Hays AG

68161 Mannheim (Baden-Württemberg, Deutschland)

- Ausbildung und duales Studium bei der Hays AG - Unternehmen benötigen Fachkräfte – um Projekte zu besetzen oder in Festanstellung. Währenddessen suchen hochqualifizierte Experten nach den genau für sie passenden Jobs und Karriereschritten. Hier springen wir ein: wir bringen beide...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Patrick - Ausbildung Stadt Nürnberg - Nürnberg

Patrick - Ausbildung Stadt Nürnberg - Nürnberg

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? In meinem jetzigen Praktikum bin ich beim Ordnungsamt in der Abteilung Gewerbeüberwachung eingeteilt. Mein hauptsächliches Aufgabengebiet ist die Anwendung der Gewerbeordnung, die z.B. regelt wer ein Gewerbe betreiben darf und welche Regeln...

Lea - Duales Studium Stadt Nürnberg - Nürnberg

Lea - Duales Studium Stadt Nürnberg - Nürnberg

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Ich befinde mich gerade in meinem zweiten Praktikum und bin in diesem dem Personalamt - Abteilung Personalentwicklung - zugeteilt. Hier habe ich zum Beispiel bereits eine Übersicht über Schulungen zur Führungskräftequalifizierung erstellt...

Nach oben