Daniela Ay

Daniela Ay


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Während der Ausbildung durchläuft man verschiedene Abteilungen. Die Aufgaben sind deshalb von Abteilung zu Abteilung sehr unterschiedlich und abwechslungsreich. In der Personalabteilung gehören zu meinen Aufgaben u. a. das Bewerbermanagement (Bewerbungsmappen erfassen, auf Vollständigkeit prüfen, Vorstellungsgespräche vereinbaren, an Telefoninterviews und Vorstellungsgesprächen teilnehmen), Personalzeiten (Urlaubsanträge, Krankmeldungen erfassen und buchen) und Aushänge erstellen. Im Qualitätswesen schreibt man Mängelrügen an Lieferanten, aktualisiert Dokumente/ Verfahrensanweisungen, nimmt an internen/externen Audits teil.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
In jeder Abteilung gibt es einen Ausbildungsverantwortlichen. Man erhält einen zeitlichen Ausbildungsplan und für jede Abteilung gibt es zusätzlich einen inhaltlichen Schulungsplan. Der Azubi muss eigenverantwortlich regelmäßige Schulungstermine mit dem Trainer vereinbaren. In jeder Abteilung wird durch eine Abteilungsprüfung (Theorie und Praxis) geprüft, ob der Azubi alles gelernt und vermittelt bekommen hat. Dies dient dem Azubi zur Selbstkontrolle.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich wollte einen kfm Beruf erlernen und da ich mich schon immer für Sprachen interessiere, sah ich in dieser Ausbildung die Möglichkeit beides miteinander zu verbinden und meine Sprachkenntnisse zu vertiefen und zu erweitern.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
In der PA macht mir besonders das Bearbeiten von Bewerbungen, die Teilnahme an Vorstellungsgesprächen und das Erstellen von Aushängen Spaß. Auch erhält man immer wieder neue interessante Projekte wie z.B. Angebotsvergleiche durchführen, Einführungsmappen für neue Azubis überarbeiten oder neue Formulare erstellen.

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
2 ½ Jahre, die Ausbildung ist bereits verkürzt.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Man sollte Interesse an kfm. Abläufen haben, selbstständig und verantwortungsvoll sein, teamfähig, motiviert und lernbereit sein. Auf jeden Fall ist es sehr von Vorteil vorher eine weiterbildende Schule im kfm. Bereich besucht zu haben.

Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Die Themen im Unterricht werden sehr schnell behandelt, es wird sehr wenig geübt, deshalb ist es wichtig selber für sich daheim zu lernen. Im 1. Ausbildungsjahr hat man 1xmal die Woche ganztags und alle 2 Wochen zusätzlich samstags halbtags Unterricht. Im 2. Ausbildungsjahr hat man nochmals zusätzlich 14-tägig Ganztagsunterricht. Jedes Fach ist gleichermaßen wichtig.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Es gibt viele Möglichkeiten und Bereiche im Betrieb eingesetzt zu werden z.B. in der PA, im Einkauf, Verkauf oder auch Kundendienst. Meiner Firma ist es sehr wichtig Ihren Auszubildenden eine sehr gute Ausbildung zu bieten und verfolgt als Ziel, wenn möglich, immer Ihre Azubis zu übernehmen. Des Weiteren hat man nach der Ausbildung und einiger Zeit Berufserfahrung zahlreiche Weiterbildungs-und Aufstiegsmöglichkeiten z.B. die Weiterbildung an der IHK zum Industriefachwirt oder etwa eine Beförderung zum Gruppenleiter oder Abteilungsleiter.

Industriekaufmann (m/w/d)

Industriekaufmann (m/w/d)

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

Gerd Bär GmbH-Logo

Gerd Bär GmbH

74078 Heilbronn (Baden-Württemberg, Deutschland)

- Familienunternehmen mit Zielvereinbarungskultur Als mittelständisches Familienunternehmen mit ca. 250 Mitarbeitern am Standort Heilbronn kennt man einander - auch durch die flachen Hierarchien. Basis der Zusammenarbeit sind die Unternehmensziele, an denen sich alle Mitarbeiter...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Tobias Morath - Ausbildung Gerd Bär GmbH - Heilbronn

Tobias Morath - Ausbildung Gerd Bär GmbH - Heilbronn

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Man übernimmt während der Ausbildung verschiedene kaufmännische Aufgaben. Diese Aufgaben sind in den verschiedenen Ausbildungsabteilungen unterschiedlich. In der Abteilung Verkauf sind für Azubis folgende Aufgaben vorgesehen: Schreiben und...

Sandra Kroll - Ausbildung Gerd Bär GmbH - Heilbronn

Sandra Kroll - Ausbildung Gerd Bär GmbH - Heilbronn

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Während der Ausbildung übernimmt man alle verwaltungstechnischen Aufgaben, die im kaufmännischen Bereich anfallen. Die Aufgaben variieren dabei je nach Abteilung. Im Bereich Einkauf gehören zu den klassischen Azubi-Aufgaben zum Beispiel das...

Matthias Stiefel - Ausbildung Gerd Bär GmbH - Heilbronn

Matthias Stiefel - Ausbildung Gerd Bär GmbH - Heilbronn

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich. Hauptsächlich jedoch Stammdatenpflege speziell im Rahmen der SAP-Einführung,, kleinere Kundengespräche und Ablage. - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Dass die Azubis nach einem exakten...