Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) - DACHSER SE | Logistikzentrum Hegau-Bodensee


Candy Brandt - Ausbildung DACHSER | Logistikzentrum Hegau-Bodensee - Steißlingen
Candy Brandt
Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Man hat unterschiedliche Aufgaben, je nach Abteilung. (Wareneingang, Warenausgang, Kommissionieren, Servicetätigkeiten, Retourenabwicklung, Ein- und Auslagerung, Inventuren)

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Wir haben alle 6 Monate einen Abteilungs-/Lagerwechsel. Außderm machen wir Azubiausflüge und die Ausbildung ist abwechslungsreich.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Weil es ein zukunftssicherer Beruf ist, Waren müssen immer transportiert werden.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
Am liebsten bearbeite ich Retouren oder übernehme Servicetätigkeiten.

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
Die Ausbildung dauert 3 Jahre, Verkürzung ist möglich,je nach Leistung und Betrieb.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
BWL-Kenntnisse erleichtert die Schule. Mathe und räumliches Vorstellungsvermögen sind sehr wichtig, außerdem sollte man engagiert und teamfähig sein.

Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Wichtig sind aus meiner Sicht Betriebswirtschaft und Gesamtwirtschaft, Steuerung und Kontrolle. Wir haben immer 1x die Woche Schule und jede zweite Woche 2x.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Je nachdem wie gut man ist, Fachwirt, Betriebswirt. ...

Infos zum Beruf


Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten in Speditionen sowie in Industrie- und Handelsbetrieben. Sie lagern, kontrollieren, kommissionieren und versenden Güter unterschiedlichster Art.


Techniker Krankenkasse