Boris Mayer

Boris Mayer


ERFAHRUNGSBERICHT VON BORIS MAYER

Boris Mayer macht derzeit eine Ausbildung zu Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration.


Welche Eigenschaften müsste ein perfekter Bewerber für diese Ausbildung mitbringen?

Er muss einerseits die klassischen Anforderungen erfüllen, die für alle Bewerber gelten. Andererseits gelten fachspezifischen Anforderungen: man sollte eine gewisse Erfahrung aus dem Gebiet mitbringen und motiviert sein, neue Erfahrungen zu machen. Es ist wichtig, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben und man muss auch offen für Neues sein, da oft alte Vorgehensweisen an ihre Grenzen stoßen. Außerdem sollte ein gewisses Maß an Flexibilität vorhanden sein.


Wie läuft ein Tag als Azubi im Bereich Systemintegration ab?

Es gibt keinen Durchschnittstag. Viele Tätigkeiten sind aufgaben- und projektbezogen. Projekte erstrecken sich in der Regel über einen längeren Zeitraum. Neben größeren Projekten gibt es immer wieder kleine Aufgaben oder auftretende Probleme, die auf die Schnelle erledigt werden müssen. Problemlösungen sind ohnehin ein wesentlicher Bestandteil in der IT, da nicht immer alles funktioniert, wie man es gerne hätte. Man sollte zur Sicherheit einen "Plan B" im Hinterkopf haben, denn hin und wieder sind Fälle komplexer Natur nicht sofort zu lösen.


Was ist das Besondere an der Ausbildung bei der SDK?

Es herrscht ein gutes Arbeitsklima, die Kolleginnen und Kollegen sind freundlich und hilfsbereit. Die Verantwortung für die sensiblen Kundendaten ist von Anfang an groß, sie wird weiterhin mit zunehmenden Tätigkeitsfeldern im Verlauf der Ausbildung steigen. Ich werde äußerst fair und gleichberechtigt behandelt. Verglichen zu Fachinformatikern in anderen Betrieben bekomme ich ein höheres Gehalt, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), mehr Urlaub, etc. Und es gibt hier immer Arbeit, es wird also nicht langweilig. Gut finde ich: ich werde nicht an die Ausbildung angepasst, die Ausbildung wird an mich angepasst.


Vollenden Sie diesen Satz: Meine Ausbildung ist für mich...

... genau das Richtige!


Welche Tipps würden Sie einem neuen Azubi mitgeben?

Scheue dich nicht nachzufragen, wenn etwas nicht ganz klar ist. Gerade am Anfang ist das wichtig. Du musst nicht alles wissen, du musst jedoch wissen, wie du an das benötigte Wissen herankommst.


Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Netzwerke. Dazu vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten und weisen die Benutzer ein. Sie ermitteln außerdem Störungen und Fehler und beseitigen diese fachgerecht.

Süddeutsche Krankenversicherung a.G. Logo

Süddeutsche Krankenversicherung a.G.

70736 Fellbach (Baden-Württemberg, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Florian Stöver - Ausbildung AUBI-plus GmbH - Hüllhorst

Florian Stöver - Ausbildung AUBI-plus GmbH - Hüllhorst

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Behebung von Problemen auf www.aubi-plus.de und Entwicklung neuer Inhalte/Features für das Portal. Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Man wird als Azubi wie eine Fachkraft behandelt und bekommt früh die Möglichkeit selber Verantwortung zu...