Blenton Hoxha (16)

Blenton Hoxha (16)


„Vor allem der Kundenkontakt gefällt mir sehr ..."


Blenton (16) ist in seinem 1. Ausbildungsjahr bei der Landesbank Baden-Württemberg in Stuttgart und berichtet hier über den Bewerbungsablauf und warum er sich für diese Ausbildung entschieden hat.

„Bisher habe ich nur gute Erfahrungen in der Bank gemacht. Vor allem der Kundenkontakt gefällt mir sehr. Mit den Mitarbeitern verstehe ich mich gut. Sehr gut finde ich, dass man ab dem 1. Tag der Ausbildung schon viel Verantwortung tragen darf. Durch Seminare im eigenen Bildungszentrum werden wir optimal für die Praxis ausgebildet. Man übt zum Beispiel in Rollenspielen, wie man ein Beratungsgespräch führen sollte.

Schon in der Schule habe ich mich für die Wirtschaft und Finanzen interessiert. Nach meinem Praktikum bei der BW-Bank war ich mir sicher, dass es genau das Richtige für mich ist.

Das Bewerbungsverfahren der LBBW ist wie folgt: Zuerst gab es eine Online-Bewerbung, danach folgte ein schriftlicher Einstellungstest. Hat man diesen erfolgreich absolviert, findet eine Auswahlrunde statt (Vorstellung, Gruppenaufgabe, Verkaufsgespräch, Einzelgespräch) und abschließend ein Bewerbungsgespräch.“

Besonders gut gefällt mir:

  • Täglicher Kundenkontakt
  • Arbeitskleidung
  • Vielseitige Aufgaben
  • Nette Mitarbeiter
  • Feste Arbeitszeiten


Mein Tipp:

Bietet euren Kollegen immer eure Hilfe an! Das macht einen guten Eindruck und so werdet ihr auch mehr lernen, da ihr meistens abwechslungsreiche Aufgaben bekommt.

Tagesablauf

08:30 - Computer starten und E-Mails checken
08:45 - Mitarbeiterrunde
09:00 - Filialöffnung
09:30 - Überweisungsträger und Post sortieren, Unterlagen vom Berater erledigen
12:00 - Mittagspause
13:00 - Beratungsgespräch (z.B. Kontoeröffnung)
16:30 - Filialschließung (Schränke schließen, Post sortieren, Kassenabschluss,...)

Bankkaufmann (m/w/d)

Bankkaufmann (m/w/d)

Bankkaufleute sind dafür zuständig Kunden zu gewinnen, zu beraten und zu betreuen sowie Bankdienstleistungen bedarfsgerecht anzubieten.

Baden-Württembergische Bank-Logo

Baden-Württembergische Bank

70173 Stuttgart (Baden-Württemberg, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Tim Bode - Ausbildung Sparkasse Minden-Lübbecke - Minden

Tim Bode - Ausbildung Sparkasse Minden-Lübbecke - Minden

Wie bist Du darauf gekommen, Bankkaufmann zu werden? - Ein Beruf in dem ich mit anderen Menschen zusammenarbeiten kann, war für mich schon immer wichtig. Gefördert und gefordert werden ist das was ich anstrebte! Außerdem war es mir wichtig, dass ich gute Zukunftsperspektiven habe.

Jens Heenen - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Jens Heenen - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Schon im ersten Lehrjahr zum Industriemechaniker bearbeitete ich kleinere Projekte selbstständig. - Ich werde in jeden Arbeitsprozess einbezogen und lerne so alle Gebiete kennen. Das Team hier hält fest zusammen und unterstützt mich in allen Bereichen.