Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration, 2. Lehrjahr

Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration, 2. Lehrjahr


„Der Einstieg in die Ausbildung bei der Brüder Schlau GmbH war gerade durch die Kennenlernphase und einen gemeinsamen Ausflug (Azubi-Fahrt im Oktober) ziemlich angenehm. In meiner Ausbildung habe ich von Anfang an Aufgaben übernehmen dürfen und stand mit vielen Kollegen aus verschiedenen Bereichen und Abteilungen in Kontakt, so lernt man das große Unternehmen unglaublich schnell kennen. Mein Team ist jederzeit hilfsbereit und hat mir einen leichten Start in das Berufsleben ermöglicht.“

Allgemeine Organisation der Ausbildung (Ablauf, Ansprechpartner, Aufgaben)

Einarbeitung in die Aufgaben und Betreuung

Umsetzung des Ausbildungsrahmenplans

Arbeitsumfeld und Arbeitsatmosphäre

Entwicklungsmöglichkeiten im Ausbildungsbetrieb

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Fachinformatiker/Fachinformatikerinnen in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Netzwerke. Dazu vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten und weisen die Benutzer ein. Sie ermitteln außerdem Störungen und Fehler und beseitigen diese...

brüder schlau-logo

Brüder Schlau GmbH & Co. KG

32457 Porta Westfalica (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Philipp Gromoll - Ausbildung Beiersdorf AG - Hamburg

Mein Hintergrund: Nach dem Abitur 2007 habe ich meine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration begonnen und 2010 erfolgreich beendet. Heute bin ich bei Beiersdorf als Systemadministrator Unified Communications beschäftigt. - So ist meine Arbeit organisiertIch arbeite überwiegend im...

Florian Bock - Ausbildung Beiersdorf AG - Hamburg

Mein Hintergrund: Nach dem Abitur 2007 habe ich mich für die Ausbildung zum Informatikkaufmann entschieden und diese 2011 abgeschlossen. Mit verschiedenen Schulungen (CCNA) habe ich mich weitergebildet und arbeite heute bei Beiersdorf als Network-Administrator.