Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (m/w) - Talanx Service AG


Anja Rzyska - Ausbildung Talanx Service - Köln
Anja Rzyska

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Nach vielen Gesprächen mit Freunden und meiner Familie, hat mir ein guter Freund geraten bei Talanx Service AG meine Ausbildung zu machen. Er selbst hat diese ebenfalls hier gemacht und hatte nur Gutes zu berichten. So habe ich mich entschieden meine Ausbildung hier zu beginnen. Als ich zum Einstellungstest eingeladen wurde, war ich begeistert von dem Gebäude und dessen Einrichtung. Nach meinem Vorstellungsgespräch wusste ich, dass ich hier meine Ausbildung machen möchte.

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Bis jetzt haben sich alle Wünsche erfüllt. Wir wurden sehr gut auf unsere Aufgaben vorbereitet. Zum Beispiel mit Schulungen. Meine Kollegen sind super freundlich und auch die technische Ausstattung ist sehr modern. Wenn man Probleme hat, werden diese so gut und so schnell wie möglich aus der Welt geschaffen.

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Da ich seit Beginn im Service Center sitze, habe ich sehr viel Kundenkontakt. Es macht mir sehr viel Freude, die Kunden zu beraten und Ihnen bei Problemen oder Fragen weiterzuhelfen. Uns wurden nie Aufgaben zugeteilt, die nicht zu unserem Berufsbild gehörten. Es gibt immer Möglichkeiten sich freiwillig zu engagieren, welche ich immer gerne nutze um andere Kollegen kennenzulernen.

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Die Ausbildung hier ist super. Man wird sehr gut betreut, es gibt immer einen Ansprechpartner und wenn dieser mal keine Zeit hat, kann ich mich an meinen Paten wenden. Jeder Azubi bekommt nämlich zu Beginn der Ausbildung einen Kollegen zugewiesen, der einem immer gerne weiterhilft.

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Seid immer offen für alles. Es gibt so viele verschiedene Bereiche hier im Unternehmen, sodass man auch Aufgaben bekommt die eine Herausforderung darstellen, war super spannend ist. Immer freundlich und nett sein, das ist die halbe Miete, denn in einem großen Betrieb wie unserem läuft man sich ständig über den Weg. Und einen guten ersten Eindruck kann man schließlich nicht ersetzten.

Infos zum Beruf


Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (m/w)
Deutschland Österreich
Duale Ausbildung
Kaufleute für Versicherungen und Finanzen beraten und betreuen Kunden und Unternehmen rund um das Thema Immobilienfinanzierung, Geldanlagen, Altersvorsorge und Versicherungen, wie zum Beispiel Lebens- oder Unfallversicherung.

Infos zum Unternehmen



Techniker Krankenkasse