Alexander Rieger


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Ich werde hauptsächlich in den verschiedensten Abteilungen des Vertriebs eingesetzt.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Die Nähe am Kunden verbunden mit der Selbstständigkeit im Alltag zeichnet die Ausbildung in der HVB aus.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Großes Interesse an der Finanzbranche sowie die verantwortungsvolle Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen waren u.a. Hauptgründe für meine Entscheidung.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
Das Erarbeiten von Lösungen für und am Kunden, die speziell auf seinen Bedarf zugeschnitten sind. Besonders viel Spaß bringt mir der Kreditbereich.

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
Meine Ausbildung dauert mit dem integrierten Studium exakt 3 Jahre - eine Verkürzung ist nicht möglich, da die Semester fest in den Ablauf der Ausbildung eingeplant sind. Dies ist auch gut so, da sich das duale Studium ja auch durch einen großen Praxisanteil auszeichnet.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Selbstmanagement, Teamfähigkeit und Freude bzw. Interesse an der täglichen Arbeit sind sicherlich drei wesentliche Grundvoraussetzungen für diesen Beruf.

Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Der Bildungspartner ist direkt eine Berufsakademie, eine Art Uni, die sich jedoch speziell auf die duale Ausbildung einrichtet. Das Studium verläuft in sechs Theoriesemestern, die jeweils 10 Wochen dauern. In der zehnten Woche finden jeweils die Prüfungen statt. Zwischen den Theoriesemestern gibt es ständig Praxisphasen.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Wie es nach der Ausbildung bzw. dem Studium weitergeht, kommt auch immer auf die persönliche Entwicklung und die Entwicklung der Interessen an. Bei der HVB werden diese Interessen bei der Wahl der Zielposition zu berücksichtigen. Eine sehr spannende Zeit.

hypo

HypoVereinsbank - Unicredit Bank AG

80538 München (Bayern, Deutschland)

Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihrem breit gefächerten Kundenstamm ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa.

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Celina Hillje - Ausbildung EWE NETZ GmbH - Oldenburg

Hey, ich bin Celina und wohne in Sandkrug. Nach meinem Abitur wusste ich, dass ich eine Ausbildung anfangen möchte. Um den perfekten Beruf für mich zu finden, habe ich mich für ein einjähriges Praktikum zur Orientierung entschieden. Danach war ich mir sicher, ein kaufmännischer Beruf soll es...

Vanessa Heeger - Ausbildung BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG - München

Im September startete ich mit drei weiteren Azubis meine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement bei BRUNATA und bin nun bereits in meinem dritten Ausbildungsjahr angekommen, im Frühjahr steht meine Abschlussprüfung an. - BRUNATA ist in der Heizkostenabrechnungsbranche tätig und in...

Anna-Lena Krumme - Ausbildung LEG Immobilien AG - Bielefeld

Lieblingsabteilung Meine aktuelle Lieblingsabteilung ist die Kundenbetreuung. In dieser hat man den direkten Kontakt mit den Mietern und ihren Anliegen. Man erlernt den Umgang mit Beschwerden und Streitigkeiten, um den Mietern ein jederzeit angenehmes Wohnen in der Nachbarschaft zu ermöglichen.

Nach oben