Wilhelm Löhe Hochschule

Pflege - Duales Studium (m/w/d)

90763 Fürth
01.10.2020 und 01.04.2021
Kooperatives Studium

Pflege ausbildungsbegleitend (Bachelor of Science)

Profitieren Sie durch eine enge Verzahnung von Studium und praktischer Ausbildung!
Ein ausbildungsbegleitendes Studium mit gleich zwei Abschlüssen macht Sie in der Pflege zu einer begehrten Fachkraft. Denn der pflegerische Beruf ist zurzeit von kontinuierlichen Veränderungen geprägt. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung können Sie die restlichen vier Semester bereits in den Beruf einsteigen, während Sie Ihr Studium abschließen.


Studienaufbau und -inhalte
Profitieren Sie von der engen inhaltlichen und organisatorischen Verknüpfung von Ausbildung und Studium. Denn die erste Studienphase (fünf Semester) beginnt nach Ablauf der Probezeit an der Berufsfachschule und läuft ergänzend zur dreijährigen Pflegeausbildung in der Kranken-, Kinderkranken- oder Altenpflege oder künftig nach dem Pflegeberufegesetz. Die Inhalte der Ausbildung werden im Studium anerkannt. Zusätzlich finden Lehrveranstaltungen im Umfang von ca. 9 Präsenztagen pro Semester an der WLH in Fürth statt.

Nach Abschluss der Pflegeausbildung folgt ein viersemestriges Studium an der Hochschule, welches neben dem Beruf absolviert wird.


Bewerben Sie sich noch heute...
Wenn Sie Ihre Ausbildung begonnen und die Probezeit bestanden haben, können Sie sich gerne hier für Ihren Studienplatz bewerben.

Voraussetzungen: Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife und ein Ausbildungsplatz an einer kooperierenden Berufsfachschule für Pflege und die bestandene Probezeit

Für den Ausbildungsplatz bewerben Sie sich bitte direkt bei den Berufsfachschulen unter www.karriere-pflege.de.

Weitere Kooperationsschulen auf Anfrage.


Perspektiven nach dem Studium - finden Sie Sinn in Ihrer Tätigkeit
Akademische Pflegefachkräfte erwarten vielfältige Möglichkeiten nach dem Studium, zum Beispiel:
  • Im klinischen Bereich als Pflegende, die pflegerische Interventionen anhand von empirischen Methoden überprüft oder wissenschaftliche Erkenntnis in die pflegerische Praxis umsetzt.
  • Oder als pflegerischer Gutachter, Berater, Auditor, Qualitätsmanager
    In Beratungsunternehmen oder Behörden

Anschauliche Fallbeispiele zum akademisierten Pflegeberuf finden Sie unter https://www.qualifikationsmix-pflege.de/qualifikationsmix/fallbeispiele/

Mit Eliten pflegen - Für eine exzellente, zukunftsfähige Gesundheitsversorgung in Deutschland

Erwerben Sie mit dem Abschluss das Wissen und die Methoden, um Ihre berufliche Zukunft in der Pflege erfolgreich aufzubauen. Weiterhin erreichen Sie mit dem abgeschlossenen Bachelorprogramm die Zugangsqualifikation für einen Masterstudiengang. Das für die Wilhelm Löhe Hochschule typische Lehrkonzept hilft Ihnen dabei: interdisziplinär, betreuungsstark und werteorientiert.

Stellendetails:
  • Beruf: Pflege - Duales Studium (m/w/d) Pflege - Duales Studium (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Fachhochschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 4 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-226439 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

Wilhelm Löhe Hochschule

90763 Fürth
Universitäten, Schulen und Hochschulen 10 Angebote am Standort

Studienberater

+49 (0)9 11 / 76 60 69 - 0
E-Mail anzeigen