Duales Studium zum Polizisten (m/w/d)

Polizei des Landes NRW
Bonn
https://www.genau-mein-fall.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.09.2020
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
Bildungsweg
Duales Studium (Praxisintegriert)
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Jeder kann sich unter dem Polizeiberuf etwas vorstellen. Aber selten weiß jemand, wie vielfältig die Arbeit tatsächlich ist. Im Dualen Studium bekommt man schon einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Facetten. Für viele gilt vor jedem Dienstantritt stets das Motto:

Kein Tag ist wie der andere!


Dein duales Bachelor-Studium bei der Polizei NRW

zum Polizeikommissar / zur Polizeikommissarin (B.A.) beginnt jeweils am 1. September und dauert 3 Jahre.

Wir bieten spannende und verantwortungsvolle Tätigkeiten. Nach deinem Studium und der Erstverwendung stehen dir viele Wege offen. Du hast vielfältige Verwendungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten.
Zudem erwartet dich ein sicheres Einkommen: Während des Studiums erhältst du im

1. Jahr: 1.170 €,
2. Jahr: 1.230 € und
3. Jahr: 1.300 € (netto).


Nach dem Studium beträgt dein Anfangsgehalt ca. 2.600 € (brutto).
- Deine Übernahme nach der Ausbildung ist grundsätzlich garantiert.
- Deine Krankheitskosten werden übernommen und später erhältst du eine Pension.
- Nach drei Jahren Dienstzeit wirst du zur Beamtin/zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.
- Du durchläufst die Beamtenlaufbahn des gehobenen Dienstes.

Viele Möglichkeiten, viele Aufgaben, viel Gutes bewirken.
Im Polizeidienst denken wir leistungsorientiert. Wir wissen aus Erfahrung: Gute Leistungen lassen sich nur abrufen, wenn sich die Kolleginnen und Kollegen auch verstanden fühlen. Deshalb setzen wir bei der Polizeiarbeit auf gegenseitige Wertschätzung und konstruktive Auseinandersetzung. Wir kennen keine kulturellen und nationalen Schranken. Und Teamleistung ist mehr als nur die Summe von Einzelleistungen.
Wir legen Wert auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Beruf und Privatleben. Nur so kannst du die Leistungen, die wir von dir erwarten und honorieren, auch erbringen


Besonderheiten


Was sollte ich als erstes machen, wenn ich mich bewerben möchte?
Für eine Bewerbung bei der Polizei NRW empfiehlt es sich, Kontakt mit Personalwerberinnen bzw. Personalwerbern aufzunehmen. Auf unserer Seite www.genau-mein-fall.de unter "Fragen? Fragen!" kann man mittels einer Postleitzahl die Personalwerberin bzw. Personalwerber seiner Region finden und kontaktieren. Sie helfen bei der Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen, geben Tipps und Tricks für das Auswahlverfahren und informieren umfassend über den Beruf Polizei.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Duales Studium zum Polizisten (m/w/d)

Polizei des Landes NRW
©Polizei des Landes NRW

Kernaufgaben

Die Polizei NRW bietet ein Duales Studium an. Hierbei handelt es sich um das Duale Studium für die gehobene Laufbahn zur Polizeikommissarin bzw. zum Polizeikommissar. Man studiert an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und erhält nach erfolgreicher Beendigung des Dualen Studiums den Titel "Bachelor of Arts". Als fertige Polizeikommissarin oder Polizeikommissar hat man die Möglichkeit, sich auf weitere Spezialgebiete zu bewerben (Diensthundeführer, Wasserschutzpolizei, Reiterstaffel, Spezialeinsatzkommado, Ausbilder, Kriminalpolizei, Staatsschutz u.v.m.).


Bewerbung


Jetzt bewerben https://www.genau-mein-fall.de

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
Online-Bewerbung über www.polizeibewerbung.nrw.de

Video


Genau mein Fall - Polizei NRW
POLIZEI NRW - Für euch alle (Kinospot 2017)
Polizei NRW Karriere - Studium bei der Polizei (Trailer)

Bildungspartner


Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
51103 Köln

Weitere Angebote 9



Techniker Krankenkasse