NORD/LB

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts) (m/w/d)

30159 Hannover
01.08.2021
Duales Studium

Betriebswirtschaftslehre
(Bachelor of Arts)

Generalisten mit Überblick: In der bankfachlichen Praxis erlernen Sie hautnah die Gestaltung von Angeboten, den Vertrieb von Dienstleistungen sowie die Verarbeitung EDV-gestützter Informationen. Während Ihres dualen Studiums erwerben Sie wissenschaftliche Kenntnisse in bankspezifischen und betriebswirtschaftlichen Fächern, darunter z. B. Finanzdienstleistung, Betriebliche Steuerlehre oder Recht.

Welche Vorteile hat die Ausbildung?

  • Zwei Abschlüsse:
    Nach drei Jahren erfolgt der Abschluss in Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts). Nach zweieinhalb Jahren kann der IHK-Abschluss als Bankkauffrau/-mann erworben werden
  • Attraktives, überdurchschnittliches Gehalt:
    Finanzielle Flexibilität und Unabhängigkeit, z.B. im Vergleich zu einem Vollzeitstudium
  • Studium auf hohem Niveau mit Praxisbezug:
    Studium an der Leibniz FH–School of Business (in Blockphasen) mit kleinen Vorlesungsgruppen. Eine intensive Betreuung garantiert ein organisiertes und individuelles Lernumfeld. Zudem ermöglicht eine integrierte Projektphase die Kombination aus Theorie und Unternehmenspraxis in der NORD/LB
  • Praxiseinsätze,
    z. B. in unseren Bereichen Firmenkundengeschäft, Spezialfinanzierung, Finanzen, Personal oder Wertpapiergeschäft
  • Zeit für die eigene Berufsorientierung:
    Sammeln von wertvoller Berufserfahrung und Gewinnung beruflicher Orientierung bei einem attraktiven Arbeitgeber
  • Intensiv begleitetes Lern-/Ausbildungskonzept:
    Umfassende individuelle Betreuung durch persönliche Gespräche sowie regelmäßige Teamtreffen und Workshops
  • Vollständige Übernahme der Studiengebühren


Welche Karrieremöglichkeiten gibt es nach der Ausbildung?

  • Berufseinstieg in fast allen Bereichen möglich: Z. B. Controlling, Rechnungs wesen, Spezialfinanzierungen, Handel oder Firmenkunden
  • Sehr gute Karrierechancen: Vorteile durch die umfangreiche Ausbildung im Unternehmen, z. B. gegenüber einem Direkteinstieg als Hochschulabsolvent/-in ins Unternehmen


Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,0
  • Wichtige Schulfächer: Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen (insbesondere Englisch)
  • Gutes Zahlenverständnis
  • Sehr gute bis gute MS-Office-Kenntnisse (Word, PowerPoint, Excel)
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Lernbereitschaft
  • Zeitliche und gedankliche Flexibilität


Wie ist die Ausbildung gestaltet und organisiert?

Die Ausbildung erfolgt im dualen System und dauert drei Jahre (sechs Semester).







  • Das duale Studium gliedert sich in verschiedene Theorie- und Praxisphasen
  • Integrierte Prüfung mit Abschluss Bankkauffrau/-mann bei der IHK
  • Praktische Vertiefungsrichtung ab dem vierten Semester wählbar
  • Optionaler Erwerb des IHK-Projektleiterscheins zum Ende des Studiums


Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr

1.140 Euro
1.208 Euro
1.508 Euro
Gültig ab 1. September 2019

Freiraum für Leistung – jetzt bewerben.
Videos und weitere Infos unter www.nordlb.de/ausbildung

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • sonstige Qualifikationsnachweise
30159 Hannover
Banken und Versicherungen 1 Angebot am Standort

Frau Sabrina Tiefuhr

+49 (0) 511 361-4571
E-Mail anzeigen