Bachelor of Engineering inkl. Berufsausbildung Zerspanungsmechaniker

Klaus Kuhn Edelstahlgießerei GmbH
Radevormwald
https://www.kuhn-edelstahl.de/fuer-schueler/
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
15.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
Bildungsweg
Duales Studium (Praxisintegriert)
Ausbildungsplätze
1 freier Ausbildungsplatz
Ausbildungsdauer
4 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Duales Studium
Wir bieten jungen Menschen je nach Bedarf unseres Unternehmens die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit einer regionalen Universität oder Fachhochschule ein Studium und gleichzeitig eine betriebliche Ausbildung zur / zum Zerspanungsmechaniker/in Fachrichtung Drehtechnik zu absolvieren. In den ersten beiden Jahren des insgesamt acht Semester bzw. vier Jahre dauernden Studiums laufen Studium und Ausbildung parallel: Im ersten Lehrjahr verbringt die/der Student/in drei Tage im Betrieb und zwei Tage an der Universität. Im zweiten Lehrjahr ist es umgekehrt: an zwei Tagen arbeitet die/der Student/in im Betrieb und an drei Tagen besucht sie/er die die Vorlesungen an der Universität. Zusätzlich findet Blockunterricht am BZI (Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie) statt, der zeitlich auf die Vorlesungen an der Universität abgestimmt ist. Nach einer verkürzten Ausbildungsdauer von zwei Jahren erfolgt die Prüfung vor der IHK. Im Anschluss an diese Prüfung besucht die Studentin / der Student ausschließlich Vorlesungen und arbeitet nur noch in der vorlesungsfreien Zeit als Zerspanungsmechaniker/in in unserem Unternehmen. Das Studium endet mit einer Bachelorarbeit und dem akademischen Bachelorgrad (Bachelor of Science).

Das Maschinenbaustudium zählt in Deutschland zu den anspruchsvollsten Studiengängen. Es erfordert ein hohes Maß an mathematischen Kenntnissen und Verständnis für technische Abläufe. Die möglichen Vertiefungsrichtungen sind dafür sehr breit gefächert und eröffnen für den weiteren Lebenslauf viele Möglichkeiten in nahezu allen industriellen Branchen bis hin zur Beratung und zum Management – von allen Studienrichtungen ist der Maschinenbau unter den deutschen DAX-Vorständen am häufigsten vertreten. Die parallele Ausbildung erhöht diese Anforderungen an die Studierenden und verlangt ihnen sehr viel Flexibilität, Ausdauer und Disziplin ab. Auf der anderen Seite erhalten die Studierenden im Rahmen des dualen Studiums hervorragende theoretische Grundlagen durch die Universität und gleichzeitig eine sehr praxisorientierte Ausbildung durch unser Unternehmen. Da die stetig wachsende Nachfrage nach Ingenieuren in Deutschland in den kommenden Jahren nicht mehr durch ausreichende Studienabgänger abgedeckt werden kann, sind die weiteren Berufschancen hervorragend.

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Bachelor of Engineering inkl. Berufsausbildung Zerspanungsmechaniker

Kernaufgaben

Tätigkeiten in Unternehmensbereichen: Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Produktion/Fertigung, Qualitätssicherung, Leitung Stabsstellen.

Weitere Infos


Weitere Infos anfordern https://www.kuhn-edelstahl.de/duales-studium/

Bewerbung


Jetzt bewerben https://www.kuhn-edelstahl.de/duales-studium/

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 3 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Kontakt


Frau Selina Dahlmann
E-Mail schreiben
Personal
02195-671220

Stellenanzeige


PDF-Download

Weitere Angebote 5



Techniker Krankenkasse