Pflege (B.A.) (ausbildungsbegleitend)) (m/w/d)

Hochschule Hannover

30539 Hannover
01.04.2022
Kooperatives Studium

Derzeit kannst du dich nicht auf diese Anzeige bewerben, da die Bewerbungsfrist noch nicht erreicht wurde.
Schalte deinen Suchbot und wir informieren dich automatisch, wenn der Bewerbungszeitraum startet.

Pflege ausbildungsbegleitend

(1.Studienabschnitt)

Auszubildende mit Hochschulzugangsberechtigung der aktuell zehn HsH-Kooperationsschulen aus den Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und Altenpflege bzw. die künftig eine generalistische Pflegeausbildung (ggf. mit Differenzierungsoptionen) anstreben, haben die Möglichkeit innerhalb von nur 5 Jahren zwei berufsqualifizierende Abschlüsse zu erwerben: den Abschluss als staatlich examinierte*r „Gesundheits- und Krankenpfleger*in“ oder „Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in“ oder „Altenpfleger*in“ - zukünftig als generalistisch qualifizierte Pflegefachkraft - und den akademischen Grad des Bachelor of Arts (Nursing). Hierzu werden ausbildungsbegleitend drei Module im 1. Studienabschnitt studiert.

Nach dem Beenden der Probezeit beginnt das erste von fünf Vorsemestern des 1. Studienabschnittes (2,5 Jahre). Dabei besuchen die Lernenden – an 7,5 Tagen pro Semester – parallel zu ihrer Ausbildung Lehrveranstaltungen an der Hochschule Hannover, legen in drei Modulen Prüfungsleistungen ab und erwerben somit die nötigen Voraussetzungen für den Zugang zum zweiten Studienabschnitt (4.-7. Semester) des Bachelor-Studiengangs Pflege.

Informationen zum Studium

Nächster Studienbeginn

  • jeweils zum Sommersemester = nach Ende der Ausbildungsprobezeit

Dauer

  • 2,5 Jahre = 5 Vorsemester

Studiengruppe

  • Maximal 30 Personen (jeweils 3-4 aus den neun Kooperationsschulen) der drei Ausbildungsrichtungen Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Altenpflege

Module

  1. Wissenschaftliches Arbeiten,
  2. Gesundheitssystem und Gesundheitsversorgung,
  3. Ressourcen- und klientenbezogene Pflege


Übergang zum 2. Studienabschnitt

  • Nach erfolgreichem Abschluss der Modulprüfungen des 1. Studienabschnitts und der dreijährigen Pflegeausbildung erfolgt – nach entsprechender Bewerbung – die Zulassung zum 2. Studienabschnitt

Anerkennung von ECTS-Kreditpunkten

  • Die HsH erkennt für den erfolgreichen Abschluss des 1. Studienabschnitts 20 ECTS-Kreditpunkte und für den erfolgreichen Abschluss der dreijährigen Pflegeausbildung 70 ECTS-Kreditpunkte an

Bewerbung

Bewerben kann sich, wer über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügt und Schüler*in einer der HsH-Kooperationsschulen ist. Bewerbungszeitraum ist vom 15. - 30. November eines jeden Jahres. Die HsH verteilt die Lehrangebotsplätze gleichmäßig auf alle Kooperationsschulen. Bei mehr Bewerber*innen als Lehrangebotsplätzen entscheidet das Losverfahren.

!Achtung! Studieninteressierte mit ausländischen Bildungsnachweisen müssen sich über uni-assist im Zeitraum von Anfang August bis zum 15. November bewerben.

Kooperationsschulen

Wer bereist parallel zur Ausbidung erste Module studierend möchte kann dies an der Hochschule Hannover nur, wenn die Ausbildung an einer der kooperierenden Kranken-, Alten- oder Kinderkrankenpflegeschulen absolviert wird: Weitere Informationen zum Studiengang
Stellendetails:
  • Beruf: Pflege (B.A.) (ausbildungsbegleitend)) (m/w/d) Pflege (B.A.) (ausbildungsbegleitend)) (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: 15.11.2021 - 30.11.2021
  • Mindestabschluss: Fachgebundene Hochschulreife
    Vorpraktikum ist nicht notwendig
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 2,5 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-274596 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • sonstige Qualifikationsnachweise
30539 Hannover
Universitäten, Schulen und Hochschulen 65 Angebote am Standort
 Studienberatung

Studienberatung

Studienberatung
0511 / 9296-7622 und -8698
E-Mail anzeigen