Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung Düsseldorf

Studiengang Betriebswirtschaftslehre (BWL) mit Schwerpunkt Digitalisierungsmanagement (Bachelor of Arts) (m/w/d)

40212 Düsseldorf
Duales Studium

Derzeit kannst du dich nicht auf diese Anzeige bewerben, da die Bewerbungsfrist abgelaufen ist.
Schalte deinen Suchbot und wir informieren dich automatisch, wenn der Bewerbungszeitraum startet.



Studiengang Betriebswirtschaftslehre (BWL) mit Schwerpunkt Digitalisierungsmanagement (Bachelor of Arts)

Bewerbungsschluss: 14.09.2020

Die Deut­sche Bun­des­bank ist in­te­gra­ler Be­stand­teil des ESZB und ar­bei­tet als eine der welt­weit grö­ß­ten Zen­tral­ban­ken im öf­fent­li­chen In­ter­es­se. Un­se­re Auf­ga­ben sind Geld­po­li­tik, Ban­ken­auf­sicht, Fi­nanz­sta­bi­li­tät, Bar­geld und un­ba­rer Zah­lungs­ver­kehr.

Wir su­chen für unser dua­les Stu­di­um Be­triebs­wirt­schafts­leh­re (BWL) mit Schwer­punkt Di­gi­ta­li­sie­rungs­ma­nage­ment (Ba­che­lor of Arts) zum 1. Ok­to­ber 2021 en­ga­gier­te (Fach-)Ab­itu­ri­ent*innen.

Ihr Stu­di­um

Die­ser wirt­schafts­wis­sen­schaft­lich aus­ge­rich­te­te Stu­di­en­gang, den wir in Ko­ope­ra­ti­on mit der Dua­len Hoch­schu­le in Ei­sen­ach (DHGE) durch­füh­ren, dau­ert drei Jahre. Schwer­punk­te des Stu­di­ums bil­den Be­triebs-/Volks­wirt­schafts­leh­re, Wirt­schafts­ma­the­ma­tik/-sta­tis­tik, Wirt­schafts­recht, Rech­nungs­we­sen und Wirt­schafts­in­for­ma­tik. Diese wer­den er­gänzt durch be­rufs­feld­be­zo­ge­ne Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­tio­nen wie z. B. Pro­jekt- und Pro­zess­ma­nage­ment, Big Data, Pre­dic­ti­ve Ana­ly­tics, Cloud und Mo­bi­le Com­pu­ting. In den Pra­xis­pha­sen ar­bei­ten Sie in den ver­schie­de­nen Tä­tig­keits­fel­dern einer Zen­tral­bank und wen­den so Ihr theo­re­ti­sches Wis­sen in un­se­rer Zen­tra­le, un­se­ren Haupt­ver­wal­tun­gen und Fi­lia­len di­rekt an. Wäh­rend des Stu­di­ums er­hal­ten Sie eine Ver­gü­tung sowie Un­ter­stüt­zung bei der Fi­nan­zie­rung einer Un­ter­kunft.

Ihr Pro­fil

  • ​​All­ge­mei­ne oder eine dem Stu­di­um ent­spre­chen­de fach­ge­bun­de­ne Hoch­schul­rei­fe oder Fach­hoch­schul­rei­fe bzw. ein als gleich­wer­tig an­er­kann­ter Bil­dungs­stand
  • Gute Kennt­nis­se in Deutsch und Ma­the­ma­tik
  • Fort­ge­schrit­te­ne Eng­lisch­kennt­nis­se, nach­ge­wie­sen durch einen Eng­lisch­test in­ner­halb un­se­res Aus­wahl­ver­fah­rens
  • Aus­ge­präg­te ana­ly­ti­sche Fä­hig­kei­ten, nach­ge­wie­sen durch einen Eig­nungs­test zur in­tel­lek­tu­el­len Leis­tungs­fä­hig­keit in­ner­halb un­se­res Aus­wahl­ver­fah­rens
  • Fle­xi­bi­li­tät
  • Selbst­stän­dig­keit und Team­fä­hig­keit
  • Bun­des­wei­te Mo­bi­li­tät


Ihre Zu­kunft

Nach er­folg­rei­chem Ba­che­lor-Ab­schluss über­neh­men wir Sie in der Regel in ein un­be­fris­te­tes Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis im öf­fent­li­chen Dienst. An einem un­se­rer Stand­or­te (Schwer­punkt Rhein-Main-Ge­biet) über­neh­men Sie ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­ben in einem un­se­rer Tä­tig­keits­be­rei­che. Ab­hän­gig von Ihrer Leis­tung be­steht die Mög­lich­keit der Ver­be­am­tung.

Schwer­be­hin­der­te Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung be­vor­zugt be­rück­sich­tigt. Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist grund­sätz­lich mög­lich. Die Deut­sche Bun­des­bank för­dert die be­ruf­li­che Gleich­stel­lung von Frau­en und Män­nern. Daher be­grü­ßen wir be­son­ders Be­wer­bun­gen von Frau­en.

Ihre Fra­gen be­ant­wor­tet Ihnen gerne Herr Jan Schu­bert, Te­le­fon 069 9566-8256.

Wir freu­en uns auf Ihre On­line-Be­wer­bung, be­stehend aus An­schrei­ben, Le­bens­lauf und Ihren letz­ten bei­den Schul­zeug­nis­sen/Ihrem Ab­itur­zeug­nis, bis zum 14. Sep­tem­ber 2020.
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise

Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung Düsseldorf

40212 Düsseldorf
Banken und Versicherungen 6 Angebote am Standort
Herr Jan Schubert

Herr Jan Schubert

069 9566-8256

Duale Hochschule Gera-Eisenach

99817 Eisenach