Bundesamt für Verfassungsschutz

Regierungsinspektoranwärter/-innen (m/w/d) für das duale Studium Verwaltungsinformatik

50765 Köln
Duales Studium

Bitte beachte, dass bereits alle freien Plätze für diese Stelle besetzt wurden.
Schalte deinen persönlichen Suchbot und lass dich automatisch über neue Stellen informieren.

Wir bieten

Attraktive Vergütung

Flexible Arbeitszeiten

Weiterbildungen

Wir suchen Regierungsinspektoranwärter/-innen (m/w/d) für das
duale Studium Verwaltungsinformatik


Ihre Aufgaben

Das Bundesamt für Verfassungsschutz bietet qualifizierten Nachwuchskräften ein dreijähriges duales Studium mit Beginn am 1. Oktober 2021 an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl und Münster.

Im Rahmen des Studiums werden Ihnen als Beamtin/Beamter auf Widerruf (Regierungsinspektoranwärter/in) in grundlegenden und vertiefenden Modulen Inhalte aus den Bereichen der Informationstechnik, des Verwaltungsmanagements sowie der allgemeinen Verwaltungslehre vermittelt. In drei mehrmonatigen Praxisphasen erhalten Sie nicht nur Einblicke in administrative Abläufe des BfV, sondern werden schwerpunktmäßig in den IT-Abteilungen eingesetzt.

Nach Erwerb des Hochschulabschlusses als DiplomVerwaltungswirt/in – Schwerpunkt Verwaltungsinformatik (FH) erwarten Sie vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Schnittstellenbereichen aus Informatik und Verwaltung. Die Übernahme erfolgt als Beamtin/Beamter – zunächst in die Besoldungsgruppe A 9 BBesO A. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hsbund.de.

Wir bieten

  • Weiterentwicklung
    gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Anwärterbezüge
    in Höhe von monatlich 1.511,86 EUR plus 10% Anwärtererhöhungsbetrag
  • Fairness
    sicherer Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten, Überstundenausgleich durch Freizeit, familienfreundliches Arbeitsumfeld auch durch Teilzeit
  • Teamzugehörigkeit
    gute Arbeitsatmosphäre, Mentoring, Onboarding, Teil der Sicherheitscommunity

Ihr Profil

Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit und verfügen über die Fachhochschulreife mit einer Durchschnittsnote von 3,0 oder besser oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss.

Sie können sich ebenfalls bewerben, sofern Sie einen der vorgenannten Abschlüsse bis zum 14. August 2021 erlangen.

Darüber hinaus erwarten wir

  • die Bereitschaft, jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des GG einzutreten
  • mathematisches und analytisches Denkvermögen
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie Allgemeinbildung
  • die Bereitschaft, an beiden Dienstorten (Köln oder Berlin) eingesetzt zu werden
  • die Zustimmung zur Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG)
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und eine besondere Zuverlässigkeit


Wir haben uns die berufliche Förderung von Frauen nach Maßgabe des BGleiG zum Ziel gesetzt und sind deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.09.2020 über das Online-Bewerbungssystem unter der Verfahrensnummer AWV-2020-053 auf https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/frontend/AWV-2020-053/index.html.

Das Bestehen von schriftlichen und mündlichen Eignungstests ist Voraussetzung für die weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

Nähere Informationen rund um das Bewerbungsverfahren und die erforderliche Sicherheitsüberprüfung für eine Tätigkeit im Inlandsnachrichtendienst des Bundes finden Sie unter www.verfassungsschutz.de/karriere.

Für Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen vom Bundesverwaltungsamt – Servicezentrum Personalgewinnung – unter der Rufnummer 022899 / 358 - 8690 gerne zur Verfügung.

Interview - Erfahrungsbericht einer Studentin beim Bundesamt für Verfassungsschutz

Regierungsinspektoranwärter/innen für die Laufbahn „Gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst des Bundes“

Wie bist du darauf gekommen, dich beim Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) zu bewerben? - Nach meinem Fachabitur habe ich zunächst eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten beim...

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
50765 Köln
Öffentlicher Dienst 4 Angebote am Standort
 Bundesamt für Verfassungsschutz

Bundesamt für Verfassungsschutz

Servicezentrum Personalgewinnung
022899 / 358 - 8690
E-Mail anzeigen