Duales Studium (Bachelor of Laws, Regierungsinspektoren) im Beamtenverhältnis (m/w/d) 2022

Bezirksregierung Arnsberg

59821 Arnsberg
01.09.2022
Duales Studium

Gestalte mit uns die moderne Verwaltung von morgen!

Duales Studium zur/zum Regierungsinspektor/in (Bachelor of Laws) (m/w/d) im Beamtenverhältnis 2022

FACHBEREICH Allgemeine innere Verwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen


AUFGABEN

Das Land funktioniert nicht von selbst – in einer modernen Verwaltung fällt mehr Arbeit an als man denkt. Du entscheidest z.B. über Förderanträge, setzt Personalmaßnahmen um, prüfst Anträge oder sprichst Genehmigungen aus. Der Schwerpunkt liegt in klassischer Büroarbeit, aber auch Außentermine und Dienstreisen sind keine Seltenheit. Genauso gehört der Schriftverkehr in Klageverfahren zum Aufgabenspektrum. Deine „Kunden“ sind andere Behörden, Institutionen, Verbänden und Unternehmen. Sprachliches und schriftliches Verhandlungsgeschick sind daher im Berufsalltag mehr als hilfreich.

AUSBILDUNG

Die Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf beginnt am 1. September 2022.

Der Brutto-Verdienst während der Ausbildung beträgt 1.355,68 Euro.

Die dreijährige duale Ausbildung gliedert sich in 18 Monate fachtheoretische und 18 Monate fachpraktische Abschnitte. Der theoretische Teil findet an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW in Dortmund statt. Inhaltliche Fachgebiete sind dabei Rechtwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften. Insgesamt sind fünf Praxisabschnitte bei uns oder teilweise auch anderen Landesbehörden zu absolvieren. Inhalte sind Personalwesen, Finanzmanagement, Ordnungs- und Leistungsverwaltung, ein Kommunalpraktikum sowie das Praxisabschlussmodul zum Ende der Ausbildung.


VORAUSSETZUNGEN

Für eine Bewerbung bei uns setzen wir die Allgemeine Hochschulreife oder die uneingeschränkte Fachhochschulreife voraus. Außerdem benötigst Du die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Mitgliedstaates.

Für eine Tätigkeit im Beamtenverhältnis, in welchem die Ausbildung stattfindet, gelten zudem besondere Anforderungen an die gesundheitliche Eignung. Diese wird durch eine amtsärztliche Untersuchung festgestellt. Wichtig ist auch: Zum Ende der Ausbildung darfst Du nicht älter als 42 sein (Schwerbehinderte 45).

Die fachliche Eignung der Bewerberinnen und Bewerber ermitteln wir im Rahmen eines Einstellungstests.


BEWERBUNG

Du hast Lust, Deine Ausbildung bei der Bezirksregierung zu machen, dann bewirb Dich Online über das Bewerbungsportal des Ministeriums des Innern des Landes NRW.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

In der Zeit vom 01.07.2021 – 30.11.2021 kannst Du dich ausschließlich online bei uns bewerben.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und ihnen Gleichgestellten im Sinne des § 2 Sozialgesetzbuch IX sind ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbung von Personen mit Migrationshintergrund wird begrüßt.


WEITERE INFORMATIONEN

Noch nicht alle Fragen geklärt? Weitere Informationen rund um das Thema Karriere und Ausbildung finden sich auch auf unserer Internetseite: www.bra.nrw.de/karriere
Stellendetails:
  • Beruf: Duales Studium (Bachelor of Laws, Regierungsinspektoren) im Beamtenverhältnis (m/w/d) 2022 Duales Studium (Bachelor of Laws, Regierungsinspektoren) im Beamtenverhältnis (m/w/d) 2022
  • Bewerbungsfrist: 01.06.2021 - 30.11.2021
  • Mindestabschluss: Fachhochschulreife mit Berufspraktikum
    Allgemeine Hochschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.355,68 €
    • 2. Lehrjahr: 1.355,68 €
    • 3. Lehrjahr: 1.355,68 €
  • Referenz-Nr: AUBI-264534 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
59821 Arnsberg
Öffentlicher Dienst, Verwaltungen und Kammern 5 Angebote am Standort

Herr Johannes Kleine

02931 82-2148
E-Mail anzeigen

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW

45886 Gelsenkirchen