Duales Studium - Verkehrsbetriebswirtschaft und Personenverkehr (B.A.) (m/w/d)

Berufsakademie Sachsen

08371 Glauchau
01.10.2022
Duales Studium

Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik
...gehören zu den wachstumsstarken innovativen Branchen. Der zugehörige Wirtschaftsbereich ist vielseitig und bedeutet weit mehr als nur Transport, Umschlag oder Lagerhaltung von Waren. Logistik in Unternehmen umfasst die ganzheitliche Planung, Steuerung, Koordination, Durchführung und Kontrolle aller Güter- und Informationsflüsse.

Fachliche Qualifikationsziele: Orientierung an den aktuellen und zukünftigen Rahmenbedingungen und Anforderungen einer modernen Betriebswirtschaft in Unternehmen der Logistikbranche.
Systematische Entwicklung des volks- und betriebswirtschaftlichen Denkens der Studierenden im Kontext traditioneller und innovativer speditioneller und logistischer Problemstellungen. Fokussieren der Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit logistischer Abläufe unter Beachtung aller modalen Transportmöglichkeiten und deren Zusammenspiel. Beachtung der zentralen Rolle digitaler Prozessabläufe und Auswirkungen im Hinblick auf das Thema Industrie und Logistik 4.0.

Überfachliche Qualifikationsziele: Vorbereitung auf die Anforderungen des Berufslebens, auf die Übernahme von Führungspositionen, auf die zunehmende Internationalisierung und auf die damit einhergehendengesellschaftlichen Anforderungen.

Ziel des Studiums
Der Student erwirbt allgemeine betriebswirtschaftliche und spezielle technische Kenntnisse aus dem Bereich Transport und Logistik. Spezielle betriebswirtschaftliche Kenntnisse werden ihm im Bereich Spedition, Transport und Logistik vermittelt. Dazu gehören auch gezielte Sprachausbildung und Gefahrgutausbildung. Vertiefend wird die Logistik im Automotivbereich behandelt, deren Lösungen in vielen Branchen adaptiert werden.

Berufschancen

Einsatzgebiete & Tätigkeitsfelder
Der Absolvent ist in den unterschiedlichsten Branchen tätig, wo Logistikwissen gebraucht wird. Er kann als Leiter oder Mitarbeiter in allen Unternehmen der Transportwirtschaft (Straßen- und Bahnverkehr, Binnenschifffahrt, See- und Luftfracht) und Logistik eingesetzt werden. Er hat logistische Aufgaben zu planen, auszuführen, zu kontrollieren und zu optimieren. Er übernimmt Verantwortung für Qualitätssicherung, Marketing, Controlling und Leitung. Er akquiriert und berät Kunden und erarbeitet Angebote. Dabei stehen logistische Gesamtkonzepte im Vordergrund.

Es fallen große Namen bei der Aufzählung der Unternehmen, wo unsere Absolventen von der guten Ausbildung in Glauchau Zeugnis abgeben: DB Schenker, Rhenus, Kühne und Nagel, DACHSER, EMONS, DHL, VW OTLG, Schnellecke, Takata, Hapag- Lloyd u. v. a. m.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Praxispartner, die Ausbildungsverträge für ein duales Studium (siehe Praxispartner / Praxispartnerliste) zur Verfügung stellen.

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • Lebenslauf
  • Schulzeugnisse
  • aktuelles Foto
08371 Glauchau
Universitäten, Schulen und Hochschulen 11 Angebote am Standort

Frau Evelyn Landgraf

03763/173-411
E-Mail anzeigen