Bachelor of Science (B.Sc.) Informatik, Netz- und Softwaretechnik (m/w/d)

Airbus
Taufkirchen
http://www.airbusgroup.com/ausbildung
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.09.2019
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
Bildungsweg
Duales Studium (Praxisintegriert)
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Was macht ein Bachelor of Engineering (B.Sc.) Studiengang Informatik?

Ingenieurinnen und Ingenieure der Informatik befassen sich mit dem Informationsaustausch zwischen Menschen, zwischen Mensch und Maschine sowie zwischen Maschinen. Sie konzipieren, entwickeln und realisieren technische Lösungen für Ingenieuraufgaben im Bereich der Übertragung, Vermittlung und Verarbeitung von Informationen. Eine Spezialisierung ist in den Bereichen mobile Informatik oder Netz- und Softwaretechnik möglich.

Koorperationspartner

Wie sieht dein duales Studium bei Airbus aus?

    • Der Studienanteil an der dualen Hochschule liefert dir die theoretischen Grundlagen für die Praxisanteile im Unternehmen, in denen du einen direkten Einblick in das Arbeitsgebiet eines/einer Bachelor of Engineering (B.Eng.) Studiengang Informatik erhältst.
    • In den Praxisphasen erhältst du  zunächst elektrotechnische und informationstechnologische Grundqualifikationen und du wirst in aktuelle Projekte der Fachabteilungen des Unternehmens eingebunden.
    • Du erarbeitest dir vertiefte Kenntnisse in der Elektro-, Analog-, Digital- und Mikroprozessortechnik sowie im Umgang mit Betriebssystemen.
    • In den Entwicklungsbereichen wirst du an Ingenieursaufgaben herangeführt und arbeitest zunehmend selbständig an Softwareprojekten.
    • Ein wichtiger Meilenstein deines Studiums ist die Bachelorarbeit, die du zum Abschluss deiner Ausbildung in unserem Unternehmen erstellst.
    • Die Spezialisierung auf Fachrichtungen findet ab dem dritten Studienjahr statt, in dem vor allem Projektarbeiten und die Arbeit an der Bachelorarbeit im Vordergrund stehen.
    • Inhalte der Spezialisierungen sind:
      • Mobile Informatik
        • Mobile Netzarchitekturen
        • Mobile Sensorik und Aktorik
        • Echtzeitsysteme
        • Sicherheitskritische Anwendungen
        • Mobile Datenverarbeitung
        • Information Desig
      • Netz- und Softwaretechnik
        • Netzarchitektur
        • Netzmanagement
        • Weitverkehrnetze
        • Agile Prozessmodelle
        • Echtzeitsysteme
        • Data Mining
        • Wissensbasierte Systeme
    • Zusatzqualifikationen auf den Gebieten betriebswirtschaftliche Grundlagen, Kommunikation und Kundenorientierung sowie Fremdsprachen runden dein Studium ab.

    Wie lange dauert das Studium?

    • Regelstudiendauer: 6 Semester


    Besonderheiten


    Was bringst du mit?

      • Fachhochschulreife, die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife mit guten Leistungen insbesondere in Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch.
      • Du solltest persönliches Interesse an der Datenverarbeitung und Computertechnik haben und ein ausgeprägtes technisches Verständnis sowie Fähigkeit zur Abstraktion und zum logischen Denken sind von Vorteil.

      Welche Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten hast du?

      Mit einem Abschluss als Bachelor of Engineering (B.Eng.), Studiengang Informationstechnik wirst du in mittleren und gehobenen Positionen für verantwortungsvolle Aufgaben eingesetzt. Dir bieten sich Einsatzmöglichkeiten in der Softwareentwicklung, Multimediatechnik, Internettechnologie, als Systemadministrator oder als Projektingenieur.


      Weitere Informationen zum Beruf


      Alle Infos zum Beruf: Bachelor of Science (B.Sc.) Informatik, Netz- und Softwaretechnik (m/w/d)

      Kernaufgaben

      Beispiele: Informations- und Kommunikationsabteilungen, Datenschutz, Informationssicherheit, DV-Vertrieb und sämtliche kaufmännische Abteilungen

      Bewerbung


      Jetzt bewerben http://company.airbus.com/careers/apprentices-and-pupils/In-Germany/schuler/studien-tech-bsc-informatik-netz-softwaretechnik/apply-page-ottobrunn-2019.html

      Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

      Unterlagen


      • vollständige Bewerbungsunterlagen
      • Anschreiben
      • tabellarischer Lebenslauf
      • die letzten 2 Schulzeugnisse

      Video


      Willkommen auf Juist!
      Deine Zukunft als Fluggerätmechaniker/in oder Fluggerätelektroniker/in
      Deine Zukunft bei Airbus: Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik
      Deine Zukunft bei Airbus in der IT: Duales Studium B.Sc. Wirtschaftsinformatik
      Deine Zukunft bei Airbus: Ausbildung und duales Studium im Bereich CFK

      Techniker Krankenkasse