Etwas Neues ausprobieren, sich für das Allgemeinwohl engagieren, praktische Erfahrungen und Kenntnisse sammeln und dabei erste Einblicke in die Berufswelt erhalten: Wie wäre es mit einem freiwillig sozialen oder ökologischen Jahr oder dem Bundesfreiwilligendienst?

Dir steht alles offen, entdecke die Möglichkeiten, denn sie sind vielfältig! Die Bandbreite der Tätigkeitsfelder ist groß, der Markt im ständigen Wandel. Da ist es wichtig, einen Überblick zu behalten und sich Hilfe und Orientierung zu holen. Mittelhessens Anlaufstelle Nummer 1 dafür ist die Chance, die Messe für Beruf und Karriere, die am 27. und 28. Januar in den Gießener Hessenhallen stattfindet. Hier stehen die Themen Ausbildung, Studium, Weiterbildung und Jobs im Mittelpunkt.

Rund 200 ausstellende Unternehmen halten ein vielfältiges Informationsspektrum rund um verschiedene Karrieremöglichkeiten für dich bereit. Hier kannst du neue Berufsbilder kennenlernen, dich über freie Stellen informieren und direkt am Messestand mit den richtigen Ansprechpartnern ins Gespräch kommen. Oftmals sind auch Azubis mit am Stand, die du mit Fragen löchern kannst!

Am Sonntag kannst du dir im Rahmen der „Bewerbungsstraße“ Unterstützung holen:
Für 15 Euro wirst du professionell gestylt, es werden passende Bewerbungsfotos von dir gemacht und Experten der Arbeitsagentur gehen mit dir zusammen deine Bewerbungsunterlagen durch. An vielen Ständen hast du außerdem die Möglichkeit, typische Werkzeuge und Maschinen in die Hand zu nehmen und auszuprobieren. Abgerundet wird das Angebot der Chance von einem messebegleitenden Programm, das aus Vorträgen zu den unterschiedlichsten Themengebieten besteht. An diesem kannst du kostenfrei teilnehmen.

Weitere Infos: www.chance-giessen.de

Folgendes könnte dich auch interessieren


CHANCE - die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mittelhessen

Ausbildung und Studium, Weiterbildung und Personal, Gründung und Selbstständigkeit– das sind die Schwerpunkte der CHANCE, der großen Bildungs-, Job- und Gründermesse, die am 26. und 27. Januar 2014 bereits zum siebten Mal in den Gießener Hessenhallen stattfindet. Nutze die Gelegenheit und informiere Dich über deine Möglichkeiten.

Berufe, die besser sind als ihr Ruf

Wenn du dich im Rahmen der Berufsorientierung mit möglichen Ausbildungen beschäftigst, wirst du neben deinen eigenen Interessen sicherlich auch das Image verschiedener Berufe berücksichtigen – schließlich willst du gerne in einem guten und angesehenen Bereich arbeiten. Wir sagen dir, warum dieser Ansatz falsch ist und welche Berufe und Branchen ihrem schlechten Ruf gar nicht gerecht werden.

Was macht man mit einem abgeschlossenen Philosophie-Studium?

Du studierst Philosophie oder interessierst dich für ein Bachelor- oder Masterstudium in diesem Bereich doch weißt nicht so genau, in was für Berufen du mit einem abgeschlossenen Philosophie-Studium arbeiten kannst? Dann lies dir den folgenden Beitrag aufmerksam durch, denn dort haben wir die Antworten auf diese und weitere Fragen zusammengestellt.

Nach oben